Archiv der Kategorie: Corona

Panikmache Merkel

Tagesspiegel – Montag, 28. September 2020

Am Dienstag beraten Angela Merkel und die Bundesländer über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie. Diskutiert wird auch ein Warnsystem in Ampelform.

Zitat aus der Meldung:

Das Robert Koch-Institut meldete zu Wochenbeginn erwartungsgemäß mit 1192 Fällen eine vergleichsweise niedrige Zahl an neuen Corona-Infektionen.

Quelle: auf MSN gefunden

Anmerkung des Seitenbetreibers:

Keine Angaben im Beitrag wie viel getestet wurde. Gehirnwäsche pur. Merkel und Söder wollen wohl 1 Millionen PCR-Tests pro Tag an gesunden Propanden vornehmen, damit die 20 000 Neuansteckungen behauptet werden können. In der Meldung wird diese notwendige Tatsache geflissentlich verschwiegen. Der PCR-Test hat eine Genauigkeit von ungefähr 98 %.

Kochsches Postulat

Schlussfolgerung:

Definition:
Vier von Robert Koch aufgestellte Forderungen, die erfüllt sein müssen, damit ein

Mikroorganismus als Erreger einer bestimmten Krankheit bezeichnet werden darf.

  1. Kochsches Postulat
    • Der Mikroorganismus muss in allen Krankheitsfällen gleicher Symptomatik detektiert werden können, bei gesunden Individuen jedoch nicht.
  2. Kochsches Postulat
    • Der Mikroorganismus kann aus dem erkrankten Individuum in eine Reinkultur überführt werden (Isolation)
  3. Kochsches Postulat
    • Ein vorher gesundes Individuum zeigt nach Infektion mit dem Mikroorganismus aus der Reinkultur dieselben Symptome wie das, aus dem der Mikroorganismus ursprünglich stammt.
  4. Kochsches Postulat

    • Der Mikroorganismus kann aus den so infizierten und erkrankten Individuen wieder in eine Reinkultur überführt werden.

Die führenden Wissenschaftler geben zu, dass keiner von Ihnen ein Virus isoliert hat!

Viren

Da Viren keinen eigenständigen Stoffwechsel haben und sich nicht eigenständig vermehren können, werden sie von den meisten Biologen nicht als Lebewesen angesehen, sondern als organische Strukturen, die mit Lebewesen interagieren, oder als „Grenzfall des Lebens“. Die Zugehörigkeit zu den Mikroorganismen ist daher umstritten. Mikrobiologen erforschen allerdings auch Viren, und die Virologie gilt als Teilgebiet der Mikrobiologie.

Schlussfolgerung: Der mutmaßliche Krankheitserreger muss immer mit der Krankheit assoziiert sein und darf in gesunden Tieren nicht nachgewiesen werden.

Wenn die Schlussfolgerung zutreffend ist, dann muss uns die Virologie erklären, wieso Sars-CoV-2 auch nach PCR-test in gesunden Probanden nachgewiesen wird.

Was bisher bekannt ist: Der PCR-Test weder validiert noch genau genug.

Wer neugierig ist und mehr wissen will, dem empfehle ich die Ausführungen des Dr. Wodarg zu lesen und zu hinterfragen. Wer nicht selbst einen Blog führt, kann zum Mindesten einen Fragenkatalog an Medien oder Politiker mit der Bitte um Beantwortung senden.

Link zu https://www.wodarg.com

Anmerkung des Seitenbetreibers:

Die Bürger sollten sich endlich davon lösen, dass der Staat nicht die Kirche ist, wo alleine der Glaube postuliert. Auch wenn der bayerische BR Rundfunkratsvorsitzende Prälat Lorenz Wolf und Vorsitzender der Konferenz der Offiziale aus den deutschsprachigen Diözesen, versucht, die Schäflein  auf den allein seelig machenden rechten Weg zu bringen..

Infektionsgeschehen

Eine Gefahr für den Menschen? 320.000 Viren existieren in Säugetieren.

Kommentar des Seitenbetreibers:

Die Säugetiere haben sich trotz dieser Gefahren und Bedrohungen gefährlich vermehrt.

Wir sollten die Wichtigtuer und sich im Wahlkampf befindenden Leute einfach nicht so wichtig nehmen. Es darf vermutet werden, dass Milliarden von Euros aus den Taschen des ärmeren Teils der Bevölkerung in die Taschen der Superreichen umgeleitet werden sollen.

„Machen die Gesellschaft krank“

einige Schnipsel aus einem Beitrag auf Focus vom Montag, 14.09.2020, 18:22:

Walter Plassmann ruft in der Corona-Debatte zu mehr Gelassenheit auf. Der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg warnt vor einer Dramatisierung, die die Gesellschaft krank mache – und kritisiert vor allem Markus Söder eindringlich.

Der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung kritisiert Söder und auch andere deutsche Meinungsmacher beim Thema Coronavirus wie den Virologen Christian Drosten oder den Gesundheitsexperten der SPD, Karl Lauterbach.

„Virologen sehen nur sehr kleine Teile des Menschen, Epidemiologen nur Zahlenreihen und Statistikmodelle, Anästhesisten sedierte Menschen.“

Plassmans Schlussfolgerung ist so klar wie fatal: „Das wirklich wahre Leben kommt im beruflichen Alltag der Drostens, Lauterbachs und Brauns nicht vor.“

„Söder’sches Muster. Unter mehreren Möglichkeiten wird immer die dramatischste genommen, notwendige Relativierungen werden als „Verharmlosung“ verunglimpft und der „Schlag auf die Zwölf“ gilt so lange als probates politisches Mittel, solange die Bevölkerung dies mit guten Umfragewerten belohnt“,

Kommentar des Seitenbetreibers:

Die Bayerischen Bürger in Ihrer Mehrzahl stehen unter dem Einfluss des durch eine staatstragende Kultusbürokratie vorgegebenen Lehrplanes an den Schulen. Man erkennt noch die Ausflüsse monarchischen Denkens. Der Bürger braucht nur so viel Denken können, wie es notwendig ist ein brauchbarer Söldner zu sein.

Söder nix gelernt

Hallo Markus Söder hast nichts gelernt aus deinem Rohrkrepierer in Garmisch? Hast dich bei der 26-jährigen Frau schon entschuldigt wegen übler Nachrede, Drohung mit einem schlimmen Übel und ihr ein Bußgeld überwiesen.

Link zu Welt Online

Wieviele Kranke und Tote gehen auf die Massendemo in Berlin zurück?

Antwort von Radio Eriwan: Keiner weiß es. Aber Keiner sagt nix.

Der Söder will doch nur Kanzler werden und nicht Bundespräsident.

Wie erklärt Söder die alljährlichen Grippetoten trotz Impfungen? Grippeviren sind ebenfalls Corona-Viren.

 

Betreutes Denken

Update 17.09.2020

„Sonderauswertung der Sterbefallzahlen 2020“

von statistisches Bundesamt

Ende Update

Update 19.09.2020

Corona – Was Sie über Tests wissen sollten

Fabian Schmidt – dw.com – Freitag, 18. September 2020

Ende Update

Hoffentlich lyncht ihr mich nun nicht, weil ich euch so eine politisch unkorrekte Betrachtung zumute.

Eine Festplatte im Computer kann eine große Menge Daten speichern, jedoch ist die Festplatte nicht im Stande aus den gespeicherten Daten Schlüsse zu ziehen. Erst ein externes Programm von einem klugen Programmierer programmiert, kann die logischen Zusammenhänge erkennen. Das will ich mit diesem Beitrag vermitteln.

Die im Auftrag der Deutschen Regierung über die öffentlich rechtliche Propagandamaschine verbreiteten Greuelnachrichten zur sogenannten Pandemie kritisch betrachtet. Die schreckliche Anzahl von Todesfällen in Verbindung mit Corona in Amerika und Brasilien sollen Angst machen.

Bei der granitenen Dummheit unserer Menschheit wundere man sich nicht über den Erfolg. Geleitet durch seine Presse und geblendet vom neuen verlockenden Programm kehrt das „bürgerliche“ wie das „proletarische“ Stimmvieh wieder in den gemeinsamen Stall zurück und wählt seine alten Betrüger.

Link-> der Glanz der CSU

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind der drittgrößte Staat der Erde, gemessen an der Fläche von 9,83 Millionen Quadratkilometern[3] (nach Russland und Kanada) und gemessen an der Bevölkerung von etwa 328,2 Millionen Einwohnern (nach China und Indien).Wikipedia (DE)

Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in den USA hat am Samstag die Marke von 2,5 (0,76 % der Gesamtbevölkerung ) Millionen überschritten. Das geht aus Daten der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore hervor.

Mehr als 125.000 Menschen in den USA sind demnach bereits infolge einer COVID-19-Erkrankung (0,038 %der Gesamtbevölkerung) gestorben.

Die USA hat eine Sterblichkeitsrate von 8,8 Todesfälle pro 1000 Einwohnern und somit 2.756.000 Todesfälle pro Jahr – pro Monat sind das 229.666 Todesfälle – In den 6 Monaten Jan. – Juni 2020 starben 20.833 (0,07 % der Gesamtbevölkerung) Menschen pro Monat (umgerechnet auf das Jahr geschätzt von mir) in den USA. An Corona starben damit etwa 10 % der gesamten jährlichen Sterbefälle. Diese Betrachtung ist allerdings sehr unscharf, weil die Toten nicht alle obduziert wurden.“

Weltweit steuert die Zahl der Infizierungen auf die 10-Millionen-Marke – das wären 0,13 % der Weltbevolkerung – zu. Die Zahl der Todesopfer in Verbindung mit der Lungenkrankheit COVID-19 weltweit nähert sich einer halben Million – das sind 0,00625 % der Weltbevolkerung – Stand 28. Juni 2020.

BrasilienBrasilien ist der der Fläche nach fünftgrößte und mit über 200 Millionen Einwohnern der Bevölkerung nach sechstgrößte Staat der Erde. Nach Fläche und Bevölkerung ist es auch das größte Land Südamerikas, von dessen Fläche es 47,3 Prozent einnimmt.Wikipedia (DE)

Brasilien hat die zweitmeisten Corona-Infizierten weltweit

23.05.20, 12:05 dpa-AFX

BRASÍLIA (dpa-AFX) – Brasilien hat nach jüngsten Angaben die zweithöchste Zahl von Infizierungen mit dem neuartigen Coronavirus weltweit und liegt damit nun vor Russland – nur die USA haben noch mehr Fälle. Das Gesundheitsministerium in Brasília meldete am Freitag 20 803 Infizierte mehr als am Donnerstag. Damit stieg die Zahl der Infizierten in dem mit 210 Millionen Einwohnern größten Land Lateinamerikas auf 330 890. Russland kam nach Aufzeichnungen der amerikanischen Johns Hopkins Universität zuletzt auf 326 448 Fälle. Die USA überstiegen am Freitagabend (Ortszeit) die Marke von 1,6 Millionen nachgewiesenen Infizierungen.

Vergleichbare Daten zu den Grippeepidemien:

konnte ich nicht ohne Weiteres finden, da sich statista hinter einer Bezahlschranke verbirgt. Relevante Vergleichszahlen werden dem unbedarften und dem betreuten Denken unterworfenen Bürgerlein vorenthalten.

zur Sterblichkeitsrate entnehme ich dem Link-> globometer

Brasilien hat eine Sterblichkeitsrate von 0,67 % und somit 6,7 Todesfälle von 1000 Einwohnern gesamt 1.407.000.

Link-> indexmundi.com

Corona-Todesopfer in Mexiko

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) – Mexiko hat als drittes Land der Welt die Marke von 50 000 registrierten Todesfällen im Zusammenhang mit der Lungenkrankheit Covid-19 überschritten. Die Zahl stieg nach Angaben des Gesundheitsministeriums von Donnerstag (Ortszeit) im Vergleich zum Vortag um 819 auf 50 517. Knapp eine Woche zuvor hatte Mexiko Großbritannien überholt und war weltweit auf die dritte Stelle vorgerückt. Auf Platz eins bei den Todesopfern stehen nach Statistiken der Johns-Hopkins-Universität die USA mit mehr als 160 000, gefolgt von Brasilien mit mehr als 98 000.

Die Landfläche beträgt 1.972.550 km², die Einwohnerzahl 128.649.565 (Juli 2020, Schätzung CIA)[1]

die Sterberate 5,40 pro Jahr und 1000 Einwohner und Rang 186 auf der Weltliste

Mexiko5,40186

Beispiel einer nichtssagenden Meldung von Welt.de

In Mexiko haben sich am Samstag 6495 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl stieg damit auf insgesamt 475.902 Fälle (0,37% der Gesamtbevölkerung von 128.649.565). 695 weitere Menschen sind in Verbindung mit dem Virus gestorben. Die Zahl der Todesfälle stieg damit auf 52.006 (0,04% der Gesamtbevölkerung von 128.649.565).

Jährlich sterben im Mexico ca. 694704 Menschen aus den verschiedensten Ursachen. Die nichtaussagende Meldung von welt.de manipuliert das Gehirn.

Deutschland rangiert auf Platz 16.

Quelle: https://www.laenderdaten.de/bevoelkerung/sterberate.aspx

Nach Pressemeldungen soll der Gesundheitsminister Spahn verlauten haben lassen:

Mit um die 1000 Neuinfektionen pro Tag kann das Gesundheitswesen umgehen. Rufen nach pauschal höheren Strafen für Verstöße gegen die Corona-Regeln erteilte Spahn eine Absage.

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article213067646/Spahn-Gesundheitswesen-kann-mit-1000-Neuinfektionen-umgehen.html

die Prozentzahlen wurden vom Autor hinzugefügt um die Abstrusität der Meldungen deutlich zu machen. Die Todesfälle werden kaum einen Piek in der jährlichen Todesrate aufweisen.

WHO – Angst oh weh

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rechnet mit einer Zunahme der täglichen Corona-Todesfälle in Europa im Oktober und November. „Es wird härter werden“, sagte der WHO-Regionaldirektor für Europa, Hans Kluge, in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP. Derzeit steigt die Zahl der Neuinfektionen mit dem Virus in Europa an, die Zahl der täglichen Todesfälle ist hingegen bisher relativ stabil geblieben.
Sterblichkeit soll steigen.

Quelle: MSN 14.Sept. 2020

Na denn, wenn es die WHO so will, da hinterfragen wir doch mal!

Die meisten Sterbefälle gibt es im Winter zwischen Dezember und März, daran wird auch der Wunsch der WHO nichts ändern. Der WHO-Regionaldirektor für Europa, Hans Kluge will wohl auch so prominent werden wie der Drosten.

Eine Betrachtung:

alarmismus

Die Forderung des Söder und sein auf die eigene Schulter klopfen bezüglich der kostenlosen Massen-Tests auf Corona wird auf Grund der Fehlerquote mehr und mehr Infizierte zeigen. Nur ein Prozent Fehlerquote wird bei 1 Million Tests 1.000.000 geteilt durch 100 gleich 10.000 Infizierte ergeben, auch wenn keiner infiziert ist. Wie blöd hält Söder seine Bevölkerung? Er will doch nur Kanzler werden und nicht Bundespräsident.

PCR-Test Manipulation

Grüß Gott Leute,

zwitschern wenn man was zum Lachen braucht

https://nortonsafe.search.ask.com/web?ssdcat=321&installsource=client&source=client&year=2015&version=22.20.5.39&templatecat=sbu_w_1000_5039_ns_esd_2&schemacat=sbu_w&schemaver=1.0.0.0&olpchannel=sesd&osvers=10.0&oslocale=iso%3Adeu&oslang=iso%3Ager&os=windows&showuninstallsurvey=1&installstatus=updated&vendor=none&vendorsrc=firefox&machinelocation=de&browser=firefox&cdest=client&geoloc=de&isrowstatus=true&cmpgn=aug20&vendoroffered=ask&o=APN12179&prt=ngc&ver=22.20.5.39&tpr=111&chn=1000&guid=0a2ad81b-52d5-45b4-8b2d-c3fadb80e1f3&doi=2020-08-22&q=pcr+test+als+manipulationsinstrument&geo=de&ctype=

unter vorstehender URL finden sich weitere Informationen zum vielgepriesenen PCR-Test (Polymerase-Kettenreaktion (polymerase chain reaction/PCR)).

https://www.doktor.ch/arzt/siegrist-walter-wettingen-5430-arzt.html

Dr. med. Walter Siegrist Facharzt FMH für Gynäkologie u. Geburtshilfe Bahnhofstrasse 103b, 5430 Wettingen Tel: 056 426 54 54 / Fax: 056 426 54 58 E-Mail: info@siegrist-gyn.ch Termin: Terminanfrage Homepage: www.siegrist-gyn.ch

Walter Siegrist, Dr.med.FMH

@WaltiSiegrist

  1. Juli
  2. Der PCR-Test ist nicht validiert | [Telegraph] 2. Ein DNA-Test wird zum Manipulationsinstrument | [Telegraph] 3. Der Maskenbetrug ist entzaubert | [Telegraph]

ich hoffe diese Identität ist nicht geklaut.

mit freundlichen Grüßen vom Seitenbetreiber

 

Unsinn

Ministerpräsident Markus Söder, Kultusminister Michael Piazolo sowie Vertreter der Lehrer-, Eltern- und Schülerverbände informieren über die wesentlichen Ergebnisse ihrer Beratungen.

Söder kann zwar gewandt vorlesen, ob er das aber alles verstanden hat, bezweifle ich doch sehr.

Für seine Wahlpropaganda benutzt er natürlich wie immer den von den ärmsten Bürgern und von der Mehrheit der freiwilligen Zwangsbebeitragten BR5-Hörern.

Er liest was vor von ca. 317 000 Testungen von Urlaubsheimkehrern und verschweigt, dass die False-Positive-Results weit größer sein müßten als die tatsächlichen Ergebnisse. Es könnten auch alle Urlaubsheimkehrer gesund sein.

Der komplette Stream der Rede vom Söder ist nicht in der Mediathek zu finden.

unheimliche Macht

Das RKI meldet für den 31. August 2020 57.219 Fälle. Die Einwohnerzahl beträgt rund 13 Millionen. Das sind nun 0,44 % der Gesamtbevölkerung. Würde ich die Aussage von Söder für wahr erachten(317 000 Testungen, dann kann da was nicht stimmen). »Reaktion der Politik ist unverhältnismäßig, autoritär, rechthaberisch, maßlos«

Im Internet fand ich Erhellendes:

Wählergunst-Statistik in zeitliche Korrelation zum „heroischen Kampf eurer Führer gegen feindliche Virus-Heerscharen“:
https://www.wahlrecht.de/umfragen/politbarometer/stimmung.htm

CDU/CSU + SPD als „Projektion“ („wenn jetzt Bundestagswahl wäre“):

08.11.2019 = 27 % 15 % = 43 %
16.01.2020 = 29 % 16 % = 45 %
07.02.2020 = 30 % 15 % = 45 %
06.03.2020 = 28 % 20 % = 48 %
27.03.2020 = 41 % 17 % = 58 %
09.04.2020 = 39 % 20 % = 59 %
24.04.2020 = 44 % 18 % = 62 %
15.05.2020 = 42 % 16 % = 58 %
28.05.2020 = 43 % 17 % = 60 %
12.06.2020 = 42 % 17 % = 59 %
26.06.2020 = 45 % 16 % = 61 %
10.07.2020 = 42 % 17 % = 49 %
31.07.2020 = 39 % 15 % = 54 %
28.08,2020 = 40 % + 17 % = 57 %

Herr Piazolo dies zu ändern wird wohl auch von ihnen nicht zu leisten sein. 70 Jahre Indoktrination sind nicht in einer Wahlperiode umzukehren, hin zu aufgewachten Bürgern.

alarmismus

»Reaktion der Politik ist unverhältnismäßig, autoritär, rechthaberisch, maßlos« "nach Immunologen und Toxikologen Prof. Dr. Stefan Hockertz"
siehe auch:
https://zwangsabzocke-nein.de/mp-soeder-alkoholproblem/

https://a.msn.com/r/2/BB18gg3R?m=de-de&referrerID=InAppShare

dw.com – dw.com – Samstag, 22. August 2020

Mehr als 1000 Corona-Neuinfektionen in Italien.

Folgende Daten aus wikipedia abgerufen 23. Aug. 2020

Fläche 301.338 km²
Einwohnerzahl 60.260.229 (31. Dezember 2019)[1]
Bevölkerungsdichte 200 (40.) Einwohner pro km²

Gesamtsterbefälle in Italien 2019 lt. Statista 634.432 in Worten (sechshundertvierunddreißigtausendund432) täglich sind das 1.738,17 Tote aus den verschiedensten Ursachen.

Pro 100.000 Einwohner in Italien starben 59 Menschen seit Beginn von Corona. Gesamt sind das 35.553,54. Täglich sind das seit Anfang Februar bis 22.Aug. 2020 (173 Tage) 205,51 Tote.

35.553,54 Tote von Gesamtbevölkerung Italiens 60.260.229 sind 0,059 % (gerundet: 0,06 %). Bis Jahresende können es max. 0,2 % geschätzt werden.

Damit verstarben aus anderen Ursachen als in Verbindung mit Corona 98 % der Sterbefälle. »Reaktion der Politik ist unverhältnismäßig, autoritär, rechthaberisch, maßlos«.

Anmerkung: Zahlen sind statistische Werte und Berechnungen, durch Rundungen sind leichte Abweichungen möglich.

Pandemie? gefährlich?

Wie gefährlich? Eine kritische Batrachtung:

https://zwangsabzocke-nein.de/betreutes-denken/

22. Aug. 2020 10:49 Uhr

Die Tests auf das Coronavirus sind immer noch nicht dort, wo sie sein sollten, aber selbst bei den Tests, die wir haben, gibt es Bedenken hinsichtlich der Genauigkeit der Ergebnisse einiger Tests.

Eine Sache, die man bei einem Test verstehen muss, ist, dass das Ergebnis nicht das A und O ist und dass Tests nicht gleichwertig angelegt sind. Aufgrund der Funktionsweise von Tests besteht die Möglichkeit, dass die angegebenen Ergebnisse nicht der Realität entsprechen. Die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, ist normalerweise gering, aber nicht gleich Null. Je nach Test kann auf hundert getestete Personen eine Handvoll Menschen kommen, die ein Ergebnis erhalten, das nicht genau vorhersagt, ob sie die Krankheit haben oder nicht.

Was sind echte positive und echte negative Ergebnisse?

Zunächst solltest du wissen, dass ein echtes positives Ergebnis bedeutet, dass der Test gefunden hat, wonach er gesucht hat. Wenn du dich zum Beispiel auf Grippe testen läßt, bedeutet ein wirklich positives Ergebnis, dass der Test das Vorhandensein von genetischem Material des Grippevirus nachgewiesen hat. Andererseits bedeutet ein echtes falsches Ergebnis, dass kein genetisches Material von der Grippe nachgewiesen wurde.

mit Material aus dem Internet.

Das Verhalten der Menschen ist sehr abhängig vom Bildungsgrad und von der Bereitschaft sich mit der zugegebenen Schwierigkeit und Komplexität auseinander zu setzen.

Das bayerische Schulsystem

differenziert die Menschen bezüglich der für das Polit- und Wirtschaftssystem brauchbaren ……. Bessere Ergebnisse wären wünschenswert aber nicht gewollt.

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo übernehmen sie, sie wurden gewählt, weil die Bürger mit der absoluten Mehrheit der CSU in Bezug zur Bildung nicht zufrieden war.

22. Aug. 2020 17:40 Uhr

Corona: Wo die Gefahr einer Ansteckung am höchsten ist – neue Studie des RKI

Die Forscher des Robert Koch-Instituts haben untersucht, auf welchen Wegen sich die Menschen in Deutschland anstecken. Auch zur Bedeutung der Schulen gibt es neue Erkenntnisse. Link zu inFranken.de

BRD Schurkenstaat?

netzpolitik.org, 06.08.2020
Gastro-Vorratsdatenspeicherung
Bundesregierung will Corona-Listen nicht besser schützen
Die Opposition hätte gerne ein Begleitgesetz, das die coronabedingte Gäste-Erfassung in Bars und Restaurants regelt. Die Bundesregierung will davon nichts wissen. Rechtsanwälte raten unterdessen der Gastronomie, die Listen nur gegen einen Beschlagnahmebeschluss herauszugeben.
https://netzpolitik.org/2020/gastro-vorratsdatenspeicherung-bundesregierung-will-corona-listen-nicht-besser-schuetzen/

Im Bund ist der dafür verantwortliche Innenminister Horst Seehofer(CSU).

In Bayern ist der dafür verantwortliche Ministerpräsident Markus Söder(CSU), er nimmt es wohl mit der Rechtstreue genau so wenig genau, wie sein Vorgänger und jetzige Innenmnister Horst Seehofer(CSU). Siehe dazu auch den Beitrag über Entnazifizierung hier im Forum. Link zum Beitrag Entnazifizierung. Für das Bundesland Bayern schreibt dazu Link zu t-online Horst Seehofer und sein Freund Viktor Orban sehr schön beschrieben auf der SZ:

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/bayern/vorstandssitzung-viktor-orban-inspiriert-die-csu-1.3937358

RKI Antikörperstudie

Bei einer Antikörperstudie zum Corona-Hotspot im baden-württembergischen Kupferzell hat das Robert Koch-Institut (RKI)…

Bei mehr als einem Viertel (28,2 Prozent) der Testpersonen in Kupferzell mit einem vorherigen positiven Corona-Befund seien keine Antikörper gefunden worden, erklärte die Studienleiterin Claudia Santos-Hövener. Das bedeute jedoch nicht, dass keine Immunität gegen das Virus bestehe. Etwa jeder sechste positiv getestete (16,8 Prozent) hatte keine typischen Krankheitssymptome.

https://a.msn.com/r/2/BB17Xn3l?m=de-de&referrerID=InAppShare

Kommentar des Seitenbetreibers:

Das Wissen der Imunologen könnte zu diesem Aspekt noch nicht ausreichend vorhanden sein.

Spekulation:

False Positive Results?

Viren befielen den Probanden 10 Sek. vor dem Abtrich und danach musste der Proband niesen. Vieren waren damit ausgeschieden. 🙂

Auch bei Grippe gibt es Viele ohne Krankheitssymptome.

Abstrich war verschmutzt mit Viren des Abstrichnehmers.

Resumee:

Politiker haben von NICHTS NE AHNUNG – ABER EINE GROßE FRESSE: Sie lieben ein auf sie gerichtetes Mikrophon. Was nützen die vielen Tests, wenn es niemand gibt, der damit was Nützliches anfangen kann. „Der zuständige Amtsleiter Andreas Zapf wird versetzt“ aber Huml ist total unschuldig. Wie kommt es, dass urplötzlich hundert zusätzliche Mitarbeiter verfügbar sind, wobei seit Wuhan bekannt ist, dass die Politik mit Corona ein großes Rad drehen will?

MP Söder alkoholproblem ?

schreibt der Kölner Stadt Anzeiger.

Bei 943 000 Toten pro Jahr sind das 1.15 % der Bevölkerung Deutschlands aus den vielfältigsten Ursachen.

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1013303/umfrage/sterberate-in-deutschland/

COVID-19: Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Fallzahlen in Deutschland RKI

Stand: 10.8.2020, 00:00 Uhr (online aktualisiert um 9:10 Uhr) 9197 Tote bei denen COVID-19 getestet wurde. Sollen das im gesamten Jahr 2020 ca. 20 000 Tote sein, bei denen COVID-19 nachgewiesen wurde, so sind das 2 % der Toten(943 000) im Jahr des Bestandes der deutschen Bevölkerung.

Ca. 98 % der Toten starben aus anderen Ursachen als an COVID-19.

Was hat der Söder nur vor der Pressekonferenz am Montag getrunken oder geraucht. Dabei ging ihm das Adjektiv „katastrophal“ wie geschmiert über die Lippen. Zu Gute halten muss man ihm allerdings, dass er nicht den Superlativ verwendete.

Ja ihr lieben Mitmenschen in Deutschland so geht Gehirnvernebelung.

weiterlesen Link führt zu dem Immunologen und Toxikologen Prof. Dr. Stefan Hockertz