Alle Beiträge von cleverle2009

Wem gehört dpa

December 10, 2019

Wem gehört dpa? Eine Antwort und eine kurze Studie in Anspruch und Wirklichkeit

Wem gehört dpa? Die Frage ist im Kommentarbereich aufgetaucht. 

[…]

denn dpa ist ein Unternehmen, an dem nahezu alle Mainstreammedien beteiligt sind, entsprechend lange dauert es, die Daten aus der Datenbank auszulesen. Rund 100 Einzelgesellschafter halten einen Anteil von in der Regel weniger als 0,5% an dpa. Ihr Gesamtanteil addiert sich auf 21,4%. 7,9% der Anteile von dpa sind im Eigenbesitz der dpa GmbH,  der NDR, der WDR und das ZDF sind mit jeweils 3,9% beteiligt,

https://sciencefiles.org/sciencefiles/impressum/

[…]

weiterlesen

Hypo Real Estate

Hypo Real Estate: Die Mutter aller Pleiten

Ein maßloser Chef, eine Tochterfirma außer Rand und Band, eine machtlose Finanzaufsicht: Die Immobilienbank Hypo Real Estate ist der teuerste Rettungsfall der deutschen Wirtschaftsgeschichte – und Quelle vieler Legenden. Ein Drama in acht Akten Von Marc Brost, Mark Schieritz und Arne Storn 18. Juni 2009 Quelle: DIE ZEIT, 18.06.2009 Nr. 26 17 Kommentare

die Steinbrücklüge

Damals waren Steinbrück(SPD) und Asmussen die Berater der deutschen Regierung. DB-Banker Ackermann war auch mit dabei. Milliarden Euros musste das Volk über Steuern zuschießen.

Jetzt wird ein Virologe Drosten mit Zwang ins Boot geholt, der steht für die Charité Berlin. Das Ergebnis der Beratungen ist genau so katastrophal wie damals.

Die Corona Krise wird die damaligen Rettungskosten um ein mehrfaches übersteigen. Es droht die Staatsinsolvenz.

Griff

22.03.2020

Politik im Pandemie-Modus Eine Corona-Treuhand-Anstalt

Eine Kolumne von Henrik Müller Teilen:

Im Endeffekt könnte ein deutscher Staatsfonds entstehen, der Beteiligungen an weiten Teilen der heimischen Wirtschaft hält – eine Art Treuhand-Anstalt 2.0.

[…] Ich schlage an dieser Stelle schon mal einen Namen dafür vor: German Recovery and Investment Financial Facility(Deutsche Konjunktur- und Investitionsfinanzierungsfazilität), was sich zu dem schönen Akronym GRIFF verdichten lässt.

Allerdings wäre eine solch großflächige Auffanglösung in vielerlei Hinsicht problematisch. Ich greife fünf Felder heraus:

[…]

Wie hat das Merkel mal betont „Niemand will eine Mauer bauen“ – Leute denkt an den Vollpfosten Steinbrück und den Asmussen im Jahr 2008. Verbschiedet euch ganz schnell vom Börsenparkett. Der GRIFF der Kommunisten in das Privatkapital steht uns bevor.

Corona Pandemie

10.000 Tote seit Beginn der Pandemie in Italien. so traurig diese Meldung für die Hinterbliebenen sein wird, so erfreulich ist diese Meldung aus Sicht eines Statistikers.

Statistik der Anzahl der Sterbefälle in den Mitgliedsstaaten EU im Jahr 2018 hier klicken

Statistik der Anzahl der Einwohner in den Mitgliedsstaaten EU im Jahr 2019 hier klicken

daraus entnehme ich, in Italien sterben jährlich ca.633.333 Menschen. Pro viertel Jahr(Jan. bis März) errechnen sich damit statistisch ca. 158.333 Sterbefälle.

Statistik der Anzahl der Sterbefälle in den Mitgliedsstaaten EU im Jahr 2018 hier klicken

Statistik der Anzahl der Einwohner in den Mitgliedsstaaten EU im Jahr 2019 hier klicken

Diese von sensationsgeilen Journalisten veröffentlichten Zahlen(10.000 Tote) im viertel Jahr bedeuten dann einen Rückgang der statistisch zu erwartenden Sterbefälle.

Reaktion von Politik und Medien ist verantwortungslos

https://de.wikipedia.org/wiki/COVID-19-Pandemie

Die CSU-dominierte Bay. staatsrergierung

Gerhard Wisnewski – Video:

“Corona: Ausgangssperren rechtswidrig ! ” :

YT-Beschreibungstext: “Am 20.3.2020 hat die Bayerische Staatsregierung sog. “Ausgangsbeschränkungen” zur Bekämpfung des sog. Corona-Virus verfügt und dabei einen Paragraphen aus dem Bundesinfektionsschutzgesetz als Rechtsgrundlage angegeben. Dort ist aber nicht davon die Rede, dass man pauschal ganze Bevölkerungskreise isolieren oder unter Quarantäne stellen könnte, sondern dort geht es nur um bestimmte, nachweislich erkrankte oder einer Erkrankung konkret verdächtige PERSONEN, also Individuen. Außerdem ist dort von dem Corona-Virus oder der Influenza nicht die Rede. Mit anderen Worten fehlt den Maßnahmen komplett die Rechtsgrundlage; daher sind sie rechts-, verfassungswidrig und nichtig. Jeder Polizeibeamte, der das “überwacht”, begeht einen Rechtsbruch. Von der Staatsregierung ganz zu schweigen. Wo sind eigentlich die mutigen Anwälte, die sich letzthin so stark engagiert haben, zum Beispiel gegen, GEZ, YouTube, Facebook u.a.? ” :

Link zur gesetzwidrigen Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsregierung unter der Verantwortung von Söder:

Staatsministerin Melanie Huml MdL Melanie Huml (CSU) Merkt euch die Gesichter gut
Bildquelle: https://www.stmgp.bayern.de/ministerium/staatsministerin/

heruntergeladen 28.3.2020

Extremnews — Die etwas anderen Nachrichten

https://www.extremnews.com/

Kommentar des Seitenbetreibers:

Rechtsanwälte sind Bestandteil des Justizsystems. Hilfe erwarte ich mir von denen schon lange nicht mehr.

Die Bay. Staatsregierung ist geübt im Tricksen und Täuschen – wobei der Landtag nicht auf der Seite der Bürger zu finden ist.

Reaktion von Politik und Medien ist verantwortungslos

»Reaktion der Politik ist unverhältnismäßig, autoritär, rechthaberisch, maßlos«

Prof. Stefan Hockertz kritisiert Panikmache rund um COVID-19

In einem Interview kritisiert der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz die Panikmache in Politik und Medien. COVID-19 sei hinsichtlich des Krankheitsverlaufs und der Todesraten mit Influenza vergleichbar. Viele Todesopfer hätten massive Vorerkrankungen. Die Reaktion der Politik sei unverhältnismäßig.

Foto: Screenshot YouTube

Veröffentlicht: 26.03.2020 – 08:30 Uhr
von Redaktion (an)Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Whats App teilenAuf VK teilenE-Mailteilen

[Siehe Interviews von Prof. Hockertz HIER und HIER.]

In einem Radio-Interview mit 94,3 RS2 und einem weiteren Interview auf YouTube kritisiert der Immunologe und Toxikologe Prof. Dr. Stefan Hockertz die Panikmache in Politik und Medien.

Die Atemwegserkrankung COVID-19, die durch das neue Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelost werde, sei in ihrem Krankheitsverlauf grob vergleichbar mit den Atemwegserkrankungen, die bei einer schweren Grippe des Typs Influenza auftreten können. Auch hinsichtlich der Todesraten sei COVID-19 durchaus mit Influenza vergleichbar.

Ist die Finanzierung „digitaler Inhalte“ via „Rundfunkbeitrag“ eu-rechtswidrig?

https://gez-boykott.de/Forum/index.php/topic,33551.msg204667.html#msg204667

Der dort ausgetragene Diskurs ist meiner Meinung nach nicht zielführend. Der von den Ministerpräsidenten ausgehandelte Vertrag ist nicht das notwendige formelle Gesetz zur zwangsweisen Finanzierung des Rundfunkkonglomerats.

Entstehung einer Steuerpflicht

Enstehung Beitragspflicht

Anmerkung:Beiträge werden als öffentlich-rechtliche Abgabe für die Bereitstellung einer besonderen Gegenleistung erhoben, nämlich dafür, dass die Möglichkeit der Benutzung besonderer Einrichtungen oder der Ausnutzung besonderer Vorteile zur Verfügung gestellt werden. Sie werden unabhängig von der tatsächlichen Inanspruchnahme der Leistung erhoben.[1]

Rundfunk ist für mich kein besonderer Vorteil, da alle Informationen entlang eines Sendeplanes den Nachteil der Indoktrination beinhalten.

Tote weltweit

veröffentlicht 20. März 2020

infolge des Tabakgenusses uber 6.000.000 Menschen https://de.statista.com/themen/150/rauchen/

infolge Alkoholgenusses 3.300.000 Menschen https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/who-bericht-alkohol-konsum-fordert-3-3-millionen-todesopfer-pro-jahr-a-968872.html

infolge Genusses llegaler Drogen 450.000 Menschen https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2018-06/weltdrogenbericht-un-drogenkonsum-illegale-rauschmittel

am Corona Virus 4.977 Menschen https://www.welt.de/vermischtes/article206263663/Coronavirus-weltweit-89-000-Infizierte-3000-Tote-68-Laender.html

Die Pandemie findet in den Köpfen statt. Der Verkauf und die Produktion von Alkoholika und Rauchwaren werden nicht reglementiert. Auch der Verbleib von (achtung Thorsten Schleif) Vollpfosten in hohen Regierungsämtern kann nicht mehr verhindert werden.

Recherche 27. März 2020

Statistik der Anzahl der Sterbefälle in den Mitgliedsstaaten EU im Jahr 2018 hier klicken

Statistik der Anzahl der Einwohner in den Mitgliedsstaaten EU im Jahr 2019 hier klicken

daraus entnehme ich, in Italien sterben jährlich ca.633.333 Menschen. Pro Tag errechnen sich damit ca. 1735,159 Sterbefälle.

Die heute von der Kölnischen Rundschau im Internet verbreitete Gruselmeldung von 1000 Toten innerhalb 24 Stunden – die nicht unterscheidet zwischen Toten auf Grund des Viruses und den sonstigen Toten – ist unverantwortlich. Sollten allerdings keine anderen Toten zu verzeichnen sein, dann würde die Zahl der Toten durchaus im Rahmen der statistischen Erwartung liegen.

Update 28. März 2020

Freitag, 07.02.2020, 19:00

Alle sprechen vom Coronavirus. Dabei stecken wir mitten in der Grippewelle. Und das Coronavirus ist nach Experten-Einschätzung in Deutschland nicht gefährlicher als die Influenza. In der Saison 2019/2020 sind schon 35.712 Influenza-Fälle bestätigt, 57 Patienten sind verstorben.

zum Bericht auf Focus

anscheinend sind die schwedischen Politiker klüger als unsere Stasi 2.0. Die machen ihre Wirtschaft nicht aus niederen Beweggründen kaputt. Die Folge in Deutschland wird sein, viele Existenzen werden vernichtet, die Sozialleistungen werden weiter abgebaut, für Rentner wird es auf Jahre keine Rentenerhöhungen mehr geben. Profiteure werden sein: Amazon(Bezos) Lidl(Schwarzgruppe) Edeka(Genossenschaft) Aldi(Familiengesellschaften Albrecht)

Glanz der CSU

veröffentlicht 22. März 2020

Wenn sich diese Undankbarkeit des Volkes bis zu einem gewissen Grade steigert, kann nur ein einziges Mittel helfen: Der Glanz der Partei muß wieder aufgebügelt werden, das Programm ist verbesserungsbedürftig, die Kommission tritt erneut ins Leben, und der Schwindel beginnt von vorne. Bei der granitenen Dummheit unserer Menschheit wundere man sich nicht über den Erfolg. Geleitet durch seine Presse und geblendet vom neuen verlockenden Programm kehrt das „bürgerliche“ wie das „proletarische“ Stimmvieh wieder in den gemeinsamen Stall zurück und wählt seine alten Betrüger.

Quelle: Die nationalsozialistische Bewegung
weitere Quelle: der Sicherheit wegen
Dazu im Impressum: Impressum

Reinhard Mey: Sagst du die Wahrheit – so lass den Motor laufen.

Wer die Wahrheit sagt – braucht ein verdammt schnelles Pferd.

Leute wählt CSU – da sitzen die rafiniertesten Bürger drin.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/alexander-koenig-luxuskamera-fuer-fraktionsvize-der-csu-in-bayern-a-917827.html

https://www.sueddeutsche.de/bayern/oberfranken-wie-ein-csu-landtagabgeordneter-ein-koenigliches-schnaeppchen-machte-1.3319186

Der Schicksalsberg von Hof:

https://www.facebook.com/MountFichtner/?ref=py_c

Kulmbach/Bad Steben: Wahlfälschung in Oberfranken

In Kulmbach und Bad Steben ermitteln die Behörden. Zum einen wurden Wahlbriefe zur Stichwahl geschreddert, zum anderen die Räume der Stadtverwaltung durchsucht.

Beide Rathäuser werden von der CSU dominiert.

gefunden 27.3.2020 auf Frankenpost.

Link zur Frankenpost

vollpfosten

veröffentlicht 21. März 2020

Alles wie immer!

Sie haben einfach keinen Plan!

„Ein Irrlicht ist ihr Leuchtfeuer geworden“, Kurs aufs Riff. Unsere deutsche Regierung 2020 samt Mediengeheul.

Im Interview auf Link->Zeitonline zeigt der Virologe Dr. Christian Drosten auf, dass er lediglich aus wissenschaftlicher Sicht erklärt. Die Entscheidungen träfen jedoch die Politiker.

Dazu hatte aber schon Hans Herbert von Arnim in seinem Buch mit dem Titel „Vom schönen Schein der Demokratie: Politik ohne Verantwortung – am Volk vorbei“ geschrieben, was das Volk von den Politikern erwarten kann.

Update 23. März 2020

In Schweden gibt es weder Ausgangsbeschränkungen noch das Verbot, sich in Parks oder an anderen öffentlichen Orten mit mehreren Menschen zu treffen. Und auch alle Geschäfte dürfen öffnen. Zwar hat auch die schwedische Regierung Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionen getroffen, aber die fallen – im Vergleich zu anderen europäischen Ländern – eher moderat aus. So sind Veranstaltungen mit bis zu 500 Menschen nach wie vor erlaubt und Kindergärten und Schulen bis einschließlich zur neunten Klasse sind geöffnet.

Gibt es in Schweden möglicherweise keine klugen Virologen? Oder müssen wir davon ausgehen, dass wir Bürger in Deutschland belogen werden?

Link zum Artikel auf Deutschlandradio

Update 26. März 2020

Wirtschaft Coronavirus

Mit dem Altpapier-Engpass droht die Klopapier-Lücke

| Lesedauer: 5 Minuten
Carsten Dierig
Wirtschaftskorrespondent
„Begründet werden die Schließungen vor allem mit hohen Infektionsrisiken für die Mitarbeiter – weil die Menschen zuletzt offenbar die Zeit zu Hause genutzt und reihenweise Keller, Wohnungen und Garagen entrümpelt haben.“