Archiv der Kategorie: Rundfunk

Kochsches Postulat

Schlussfolgerung:

Definition:
Vier von Robert Koch aufgestellte Forderungen, die erfüllt sein müssen, damit ein

Mikroorganismus als Erreger einer bestimmten Krankheit bezeichnet werden darf.

  1. Kochsches Postulat
    • Der Mikroorganismus muss in allen Krankheitsfällen gleicher Symptomatik detektiert werden können, bei gesunden Individuen jedoch nicht.
  2. Kochsches Postulat
    • Der Mikroorganismus kann aus dem erkrankten Individuum in eine Reinkultur überführt werden (Isolation)
  3. Kochsches Postulat
    • Ein vorher gesundes Individuum zeigt nach Infektion mit dem Mikroorganismus aus der Reinkultur dieselben Symptome wie das, aus dem der Mikroorganismus ursprünglich stammt.
  4. Kochsches Postulat

    • Der Mikroorganismus kann aus den so infizierten und erkrankten Individuen wieder in eine Reinkultur überführt werden.

Die führenden Wissenschaftler geben zu, dass keiner von Ihnen ein Virus isoliert hat!

Viren

Da Viren keinen eigenständigen Stoffwechsel haben und sich nicht eigenständig vermehren können, werden sie von den meisten Biologen nicht als Lebewesen angesehen, sondern als organische Strukturen, die mit Lebewesen interagieren, oder als „Grenzfall des Lebens“. Die Zugehörigkeit zu den Mikroorganismen ist daher umstritten. Mikrobiologen erforschen allerdings auch Viren, und die Virologie gilt als Teilgebiet der Mikrobiologie.

Schlussfolgerung: Der mutmaßliche Krankheitserreger muss immer mit der Krankheit assoziiert sein und darf in gesunden Tieren nicht nachgewiesen werden.

Wenn die Schlussfolgerung zutreffend ist, dann muss uns die Virologie erklären, wieso Sars-CoV-2 auch nach PCR-test in gesunden Probanden nachgewiesen wird.

Was bisher bekannt ist: Der PCR-Test weder validiert noch genau genug.

Wer neugierig ist und mehr wissen will, dem empfehle ich die Ausführungen des Dr. Wodarg zu lesen und zu hinterfragen. Wer nicht selbst einen Blog führt, kann zum Mindesten einen Fragenkatalog an Medien oder Politiker mit der Bitte um Beantwortung senden.

Link zu https://www.wodarg.com

Anmerkung des Seitenbetreibers:

Die Bürger sollten sich endlich davon lösen, dass der Staat nicht die Kirche ist, wo alleine der Glaube postuliert. Auch wenn der bayerische BR Rundfunkratsvorsitzende Prälat Lorenz Wolf und Vorsitzender der Konferenz der Offiziale aus den deutschsprachigen Diözesen, versucht, die Schäflein  auf den allein seelig machenden rechten Weg zu bringen..

Verletzung meiner Wohnung

Es liegt kein Einverständnis dafür vor, dass mit einem aufgeschaltetem Signal Wellen in meine Wohnung eindringen. Es gibt bereits technische Möglichkeiten, Rundfunkprogramme über Kabel zu verteilen und damit sind dann auch Abrechnungsmöglichkeiten vorhanden. Die Abrechnungen können dann vollautomatisch erfolgen, ohne dass eine Rechtsverletzung vorliegen würde, wie bei der gegenwärtigen Methode, rechtswidrig das Bedürfnis zu wohnen, die Wohnung zu besteuern.

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art 13 

(1) Die Wohnung ist unverletzlich.
 
siehe auch:

Zur verfassungsrechtlichen Zulässigkeit von Sonderabgaben mit Finanzierungsfunktion.

16. Mai 2012 | von Zaid Mansour

Link zu Examenreport Sonderabgabe