Archiv der Kategorie: Schurkenstaat

mit Verleumdung durch die CSU

im Zusammernhang mit der kommende Abstimmung über ein Volksbegehren „Landtag abberufen“ hat die bayerische Regierungspartei CSU reagiert.

Mit Volksverhetzung, Verleumdung und Beleidigung der Organisatoren des Volksbegehrens sowie dem Aufruf zur Verfolgung der Initiatoren und Unterstützer des Volksbegehrens wehrt sich die CSU.

Verleumdung-durch-die-CSU-Rueckseite.pdf

Die Nerven liegen blank dank des desaströsen Wahlergebnisses, das dem Söder zu verdanken ist.

https://zwangsabzocke-nein.de/?s=S%C3%B6der

Unter vorstehendem Link finden Sie die Einträge zu „Söder“ in diesem Blog.

Lauterbach ein Lügner?

Wir halten fest:

Der Chef-Warner der Regierung vor den immensen Gefahren von Corona hat sich als jemand geoutet, dem die Wahrheit schnurzpiepegal ist. Dass er seine Meinung zu wissenschaftlichen Fragen so oft ändert wie andere die Unterwäsche, aber trotzdem immer zu den gleichen (harten) Empfehlungen kommt, hat er schon vorher bewiesen.

Alle Abgeordneten der Regierungspartei SPD, außer ihm, brechen mit ungenierter Selbstverständlichkeit öffentlich die Regeln, die sie dem Volk mit Strafandrohung aufdrücken.

Und von der anderen Regierungspartei CDU waren eine ganze Reihe Abgeordnete in der Pandemie vor allem damit beschäftigt, mit korrupten Maskendeals zu Lasten der Steuerzahler Millionen zu scheffeln.

Insgesamt kein sehr vertrauenerweckendes Bild.

meint Norbert Häring https://norberthaering.de/news/lauterbach-luegt/

Suchergebnisse: https://norberthaering.de/?s=lauterbach

Der Mensch tritt also dafür ein, dass der Staat Grundrechtsentzug hinten herum durch Druck auf private Veranstalter stattfinden lässt, sodass sich die Diskriminierten nicht oder nur sehr schwer gerichtlich dagegen wehren können. Das Rechtsstaatsverständnis dieses Menschen bewegt sich nach meinem Verständnis nicht mehr im Rahmen unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Genau das, was Lauterbach offen propagiert, passiert offenbar vielerorts bereits. Veranstalter scheinen es mit 2G leichter zu haben, ihre Hygienekonzepte genehmigt zu bekommen. So bleibt der Staat vornehm im Hintergrund und lässt die Fußballvereine und Festivalveranstalter und alle möglichen anderen Privaten die schmutzige Diskriminierungsarbeit erledigen.

Offen, systematisch und auf Landesebene hat der rot-grüne Hamburger Senat diesen hinterhältigen Grundrechtsentzug auf dem Umweg über die Regulierung Privater eingeführt. (Link am 24.8. auf einen aktuelleren Beitrag geändert und Text angepasst.)

Nachtrag (24.8.)

Auf Twitter machte Lauterbach heute um 11:56 Uhr die Einräumung, dass sein 2G-Konzept des Ausperrens Ungeimpfter vor allem Schikane zur Impfnötigung darstellt:

Die Entscheidung, es laufen zu lassen, weil es „nur“ Ungeimpfte sind, oder mit möglichst viel 2G dagegen zu halten und so die Impfquote zu erhöhen.“

Quelle: Norbert Häring

Suchergebnisse: https://zwangsabzocke-nein.de/?s=lauterbach

Kälber und Metzger

… Man kann es drehen und wenden, wie man will — die große negative Überraschung dieser Wahl besteht darin, dass die Trägerparteien dieses beispiellosen Putsches gegen die Freiheit in der Summe in keiner Weise für ihre Taten büßen mussten. Die Unterworfenen haben die Taten der Unterwerfer an der Wahlurne abgesegnet. Kälber haben Metzger gewählt. Die Botschaft ist unüberhörbar: Weiter so! …

Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/der-gemutliche-ungeimpfte

Sklaven lieben ihre Ketten

bei Brot und Spielen.

politische Inzidenz

Es braucht nun keinen weiteren Beweis mehr, dass die 7-Tage-Inzidenz politisch gelenkt ist. In Hof vor der Wahl 161,6 am 14.Sept.2021 um bis zum 26.Sept. 2021 48,7 zu fallen. Um nach der Wahl am 1. Oktober 2021 auf 77.5 anzusteigen.

Das RKI droht bereits mit dem Vorhaben die Inzidenz weiter ansteigen zu lassen, wenn sich die Impfverweigerer weiter srörrisch zeigen. Man muss wissen, dass das Robert-Koch-Institut eine Behörde unter der staatlichen Führung ist.

Bananen-Republik-Deutschland. Die Marktschreier Söder, Merkel, Spahn und Lauterbach. Alles Leute die einen großen Bekanntheitsgrad durch Covid-19 erreichten.

Bild nimmt die Fehleinschätzungen des Karl Lauterbach auseinander.

Link zu Youtube

Kinder in großer Not

„Wenn wir gegen diesen Lockdown-Wahnsinn nicht sofort aufstehen, machen wir uns mitschuldig am Seelenmord unserer Kinder!“

Doch der Großteil der Eltern und Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten und Schulen steht nicht auf, sondern nimmt stillschweigend hin, dass korrupte Regierungen ihre Kinder in den Wahnsinn oder gar Suizid treiben und damit unser aller Zukunft strangulieren.

https://www.rubikon.news/artikel/kinder-in-not-2

Anmerkung des Seitenbetreiers:

und wenn das Assessorchen dann nach dem es ein Amtmännchen wurde in irgendwelchen Parteien tätig wird, ist das Assessorhorizöntchen na ja ihr wißt …

Frei nach Ludwig Thoma (1767-1849) Pseudonym „Peter Schlemihl“

Quelle:Das Assessrchen

Bei RKI für Hof lese ich

Hinweis: Alle Kennzahlen sind von der Anzahl der durchgeführten Tests abhängig und nur eingeschränkt vergleichbar. Datenübermittlung der lokalen Behörden an das RKI erfolgt teilweise mit Zeitverzögerung. Keine Gewähr für die Korrektheit und Aktualität der Daten und Angaben.

Aktualisiert am 21. September 2021

https://www.corona-in-zahlen.de/landkreise/sk%20hof/#weitereKennzahlen

Hinweis des Seitenbetreibers:

Mit diesen ungenauen Daten werden Bussgelder verhängt und ein Richter in Hof hinterfragt die Zeugen nicht. Die Zeugen sind die Angestellten der verhängenden Kommunalbehörden.

Die Anzahl der durchgeführten Tests bleibt das Gerheimnis der Behörde.

Hospitalisierungsinzidenz

Ein erster Entwurf mit beispielhaft dargestellten Manipulationen und den noch zur Bearbeitung ausstehenden finden sie auf dieser Seite.

19. 09. 2021 | Gemäß einem berüchtigten Strategiepapier aus dem deutschen Innenministerium war es von Beginn an Regierungsziel, Angst vor Covid zu erzeugen. Dafür wurden verschiedenste sprachliche und statistische Manipulationstechniken eingesetzt.

Man sieht: Es wäre ganz leicht gewesen, auf eine vernünftige Definition von Infizierten umzustellen. Man wollte nur nicht. Ein anderer Grund, als dass man hohe Infektionszahlen melden wollte, um Angst zu verbreiten, ist schwer auszumachen.

Auch als es ab September 2021 galt, wie versprochen einen weiteren Lockdown zu vermeiden, stellte man fest, dass es angemessen sei, zum einen die seit langem als untauglich kritisierte allgemeine Inzidenz durch die Hospitalisierungsinzidenz zu ersetzen, und zum anderen dabei nur die Patienten als Infiziert zu betrachten, die vorrangig wegen Covid in Behandlung sind, und nicht mehr wie früher auch diejenigen, die nur nebenher positiv auf Covid getestet wurden oder gar nur Verdachtsfälle ohne positiven Test waren. Der Wechsel war allerdings so unvermittelt und so schlecht kommuniziert, dass viele Krankenhäuser weiter alle positiv getesteten Patienten meldeten.

Das und mehr können sie auf dem Blog von Norbert Häring nachlesen.

Kommentar von Business Insider Deutschland – Sonntag, 19. September 2021

Wie die „Welt am Sonntag“ berichtet, basiert dieser neue wichtige Indikator allerdings auf fehlerhaften Daten.Demnach würden zahlreiche Krankenhäuser auch Patienten melden, die vom Robert-Koch-Institut (RKI) zur Berechnung dieser Zahl gar nicht vorgesehen sind. Und zwar Menschen, die an Covid-19 erkrankt sind, aber wegen einem ganz anderen Leiden in die Klinik eingeliefert worden sind.

Quelle: https://a.msn.com/r/2/AAOC4ek?m=de-de&referrerID=InAppShare

Informationsfreiheitsgesetz

gibt es in Bayern nicht.

https://fragdenstaat.de/hilfe/tipps-fur-den-anfrageprozess/bereichsausnahmen

Seit einer Woche berichten deutsche Medien über ein Strategiepapier des Bundesinnenministeriums, das den Umgang der Bundesregierung mit der Corona-Pandemie vorzeichnen soll. Bisher hat das Ministerium das Dokument nicht herausgegeben. Wir dokumentieren es hier.

Quelle: https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/01/strategiepapier-des-innenministeriums-corona-szenarien/

Anmerkung des Seitenbetreibers:

Der Bundesinnenminister war 2020 Horst Seehofer(CSU).

Was Seehofer betrifft können sie gern auf diesem blog erfahren. Sie brauchen nur Seehofer in die Suche eingeben.

Systemmedien

Felix Huesmann – Kölner Stadt-Anzeiger – Mittwoch, 15. September 2021

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger

was ist aber, wenn AfD, Boris Reitschuster, Junge Freiheit, Tichys Einblick, PI News. RT mit ihren Recherchen den Finger in die wunde Journalistenlandschft bohrt. Es ist nur anzumerken, dass die Systemmedien seit Jahren ihrem Auftrag nicht mehr gerecht werden.

Beispielhaft sei nur genannt die Hetze der Systemmedien gegen die Ihre Grundrechte wahr nehmenden nichtimpfwilligen Bürger.

Flaschenpfandtower in Hof/saale

Finale. Die Frage steht im Raum: Wie kann es sein, wenn eine Partei wie die CSU für Bayern, dazu die Schwesterpartei der CDU für ganz Deutschland, seit zig Jahren nach eigenem Anspruch und selbstbewusster Aussage eine gute, stabile Politik für Deutschland macht, die die seit vielen Jahren regierende Kanzlerin Merkel in Sachen ihres Engagements so kommentiert: „Für ein Land, in dem wir gut und gerne leben“?

Ob in Hof, Berlin, Hamburg, München und sogar in kleinen Städten der Provinzen in Deutschland – die Flaschensammler warten sicher auf die „Pfand-Tower“. Auf eine wirkliche soziale, humanistische Wende warten sie vergebens.

Quelle: https://www.nachdenkseiten.de/?p=75957

Droh-Briefe an Eltern

In der Corona-Pandemie verlieren Politiker offenbar jedes Maß und Mitte!

Landratsämter verschicken Droh-Briefe zu Quarantäne-Regeln, die Eltern und Kinder behandeln, als wären sie gemeingefährlich.

Aktuell sorgt ein Schreiben des Landkreises Potsdam-Mittelmark (Brandenburg) aus dem Wahlkreis von Olaf Scholz (63, SPD) für Empörung.

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/spd-landrat-schickt-corona-drohbriefe-quarantaene-knast-fuer-kinder-77642592,view=conversionToLogin.bild.html

Lesen Sie mit BILDplus, was in dem Brief steht!

Experimentelle Impfstoffe

Eine weitere Besonderheit bei der Covid-19-Impfung ist, dass alle derzeit auf dem deutschen Markt befindlichen Impfstoffe nur eine bedingte Zulassung durch die EMA haben, die sich nicht auf den Schutz vor Ansteckung und Weitergabe des Virus, sondern nur auf den Schutz vor schweren Verläufen bezieht (26). Das von Politik und Presse häufig thematisierte Ziel der sogenannten „Herdenimmunität“ (27) steht dazu im Widerspruch. Auch über dieses Thema und die damit verbundenen Widersprüchlichkeiten müsste sich der Jugendliche im Klaren sein, wollte er eine informierte Einwilligung abgeben.

Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/wenn-die-impfteams-anrucken

Anmerkung des Seitenbetreibers:

Hatten wir schon mal! Wissenschaft und skrupellose Politiker im Dienst der sogenannten Volksgesundheit.

Cybersicherheit á la Seehofer

Jakob von Lindern – ZEIT ONLINE – Donnerstag, 9. September 2021

Stellen Sie sich vor, es stehen zwei Polizisten vor Ihrer Tür und wollen Ihnen ein Konzept vorstellen, wie Sie Ihre Wohnung sicherer machen können. Ihr Tipp: Super sichere Türschlösser seien super wichtig. Und mit der Information, dass Ihr Fenster offen steht, werde die Polizei verantwortungsvoll umgehen. Sie entgegnen, dass es doch vielleicht am Sichersten wäre, auch das Fenster abzuschließen. Woraufhin die Polizisten erwidern, das möge ja sein, aber: „Wie sollen wir denn dann noch in Ihre Wohnung kommen?“ 

Quelle: https://www.zeit.de/digital/2021-09/cybersicherheit-strategie-bundesregierung-it-sicherheit-staatstrojaner-hackback

Panzerechsen in Menschengestalt

von Ullrich Mies

Panzerechsen in Aktion

Foto: Andrey_Popov/Shutterstock.com

Menschen mit Restverstand fragen sich, wie es sein kann, dass die westlichen Regierungen ihre Völker fortgesetzt mit Corona-Faschismus, Aufrüstung, Kriegen, der Zerstörung der Wirtschaft, immenser Staatsverschuldung und der Abwicklung von Demokratie und Verfassungsstaat tyrannisieren …

Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/panzerechsen-in-aktion