Archiv der Kategorie: Politik

volksbegehren

Das „Bündnis Landtag abberufen“ im Freistaat Bayern wird von der AfD und Querdenkern unterstützt. Die Beteiligung an der Abstimmung ist bislang gering.

https://www.tagesspiegel.de/politik/volksbegehren-mit-geringen-erfolgschancen-rechte-wollen-einen-neuen-landtag-in-bayern/27727878.html

Immer diese Hetze, wenn das Volk seine demokratischen Rechte wahrnimmt. Der Tagesspiegel scheint mir recht regierungsfreundlich zu sein. Was Sache ist lesen sie hier im Blog. Bayern ist bekannt für seine rechte Gesinnung.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/querdenken-volksbegehren-buendnis-landtag-abberufen-startet,SljomN6

Hier übertritt der BR jede Grenze – nach diesem Artikel traut sich kein einziger Leser mehr, das Begehren zu unterschreiben. Erstens will ja niemand
„Querdenker“ genannt werden, zweitens muss man (unterschwellig) damit rechnen, vom Verfassungsschutz überwacht zu werden. Perfide und
verbrecherisch!
Interessant auch die Kommentare…

Inzidenzen

Hinweis: Alle Neuinfektionen (7-Tage-Inzidenz) Kennzahlen sind von der Anzahl der durchgeführten Tests abhängig und nur eingeschränkt vergleichbar. Datenübermittlung der lokalen Behörden an das RKI erfolgt teilweise mit Zeitverzögerung. Keine Gewähr für die Korrektheit und Aktualität der Daten und Angaben.

Quelle: https://www.corona-in-zahlen.de/landkreise/sk%20hof/

Da uns von der Politik die wesentlichen Informationen vorenthalten werden, dürfen wir die Politiker wohl als Lügner bezeichnen.

Nukleinsäuretest-Technologien (NAT)

Fehlende Informationen(nicht abschliesend):

  • PCR-Test nicht validiert
  • zu den Testdurchläufen keine Angaben
  • zu den verwendeten Chemikalien keine Angaben
  • zu den Testzahlen keine Angaben.
  • u.s.w.

Siehe unter Todeszahlen Corona

Nicht beachtet wird von den Gesundheitsämtern die WHO Information Notice for IVD Users 2020/05

https://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05 Version 2 – Jan. 2021.

Siehe auch https://zwangsabzocke-nein.de/who-pcr-test/ Version 1 – Mai 2020.

Todeszahlen Corona

Zeitraum ab Jan 2020

Täglich sterben in Deutschland ca. 2700 (jährlich 985.600) Menschen an den verschiedensten Ursachen einschl. Cörona.

Deutschland hat eine Bevölkerung von ca. 83.000.000 Einwohnern

Quelle Statista

In Bayern sterben täglich 393 Menschen an den verschiedensten Ursachen einschl. Cörona.

An Corona starben bisher 24 Menschen täglich in Bayern.

Bayern hat eine Bevölkerung von 13.140.183 Einwohnern.

Quelle Bayerisches Landesamt für Statistik
Dienststelle Fürth:

Söder: „Sehr, sehr hohe Inzidenzen“ – an den Daten gemessen ist das nicht haltbar. Denn Inzidenz sagt nichts aus.

Die Massnahmen sind nicht mehr verhältnismäßig, sie waren es bisher auch nicht.

Ende der fraglichen Pandemie!

„Das Robert-Koch-Institut stuft das Risiko für geimpfte Personen als moderat ein“.

Somit könne angesichts der aktuellen Impfquote „die epidemische Lage von nationaler Tragweite am 25. November 2021“ beendet werden.

Warum nicht sofort?

Die Nichtimpfwilligen wissen, dass sie sich auf ihr Immunsystem verlassen können und unterlagen nicht der geschürten Angstpsychose. Sonst hätten sie sich impfen lassen. Dazu war mehr als ein Jahr Zeit. Die Grundrechteeinschränkungen sind nun nicht mehr verhältnismäßig, sie waren es noch nie.

mit Verleumdung durch die CSU

im Zusammernhang mit der kommende Abstimmung über ein Volksbegehren „Landtag abberufen“ hat die bayerische Regierungspartei CSU reagiert.

Mit Volksverhetzung, Verleumdung und Beleidigung der Organisatoren des Volksbegehrens sowie dem Aufruf zur Verfolgung der Initiatoren und Unterstützer des Volksbegehrens wehrt sich die CSU.

Verleumdung-durch-die-CSU-Rueckseite.pdf

Die Nerven liegen blank dank des desaströsen Wahlergebnisses, das dem Söder zu verdanken ist.

https://zwangsabzocke-nein.de/?s=S%C3%B6der

Unter vorstehendem Link finden Sie die Einträge zu „Söder“ in diesem Blog.

Hof amtliche Mitteilung Volksbegehren auf Abberufung des Landtags

Volksbegehren auf Abberufung des Landtags
„Die unterzeichneten Stimmberechtigten begehren gemäß Art. 83 des
Landeswahlgesetzes die Abberufung des Bayerischen Landtags.“
III.
Die Eintragungsfrist beginnt am Donnerstag, dem 14. Oktober 2021, und endet
am Mittwoch, dem 27. Oktober 2021 (Art. 65 Abs. 1, 3 Sätze 1 und 2 LWG). Eine Million Stimmen sind für den Erfolg des Volksbegehrens erforderlich.

Quelle: Volksbegehren auf Abberufung des Landtags

Die Listen liegen in allen bayerischen Gemeinden aus.

Der Link hier öffnet ein PDF, das die Stadt Hof bereitgestellt hat und für das Sie den Acrobat Reader benötigen.

Eintragungszeiten:
Donnerstag, 14.10.2021 von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag, 15.10.2021 von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag, 16.10.2021 von 10.00 bis 12.00 Uhr
Montag, 18.10.2021 von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, 19.10.2021 von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch, 20.10.2021 von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag, 21.10.2021 von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 20.00 Uhr
Freitag, 22.10.2021 von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Montag, 25.10.2021 von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, 26.10.2021 von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch, 27.10.2021 von 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

Eintragungsraum für die Stadt Hof: Bürgerzentrum der Stadt Hof, -Infotheke-Karolinenstr. 40. 2.OG, 95028 Hof, barrierefreier Zugang

Dieses „Volksbegehren zur Abberufung des bayerischen Landtags“ bietet uns Bayern die historische Chance, sich der übergriffigen Söder-Regierung zu entledigen.

https://zwangsabzocke-nein.de/?s=S%C3%B6der

Unter vorstehendem Link finden Sie die Einträge zu „Söder“ in diesem Blog.

Update 14.10.2021

Ich werde heute, 14.10.2021 um 07.30 meinen Eintrag in die Liste vornehmen.

Begründung:

Ich bin es leid, die mich belastenden Grundrechteverletzungen seit 2013 beginnend mit Seehofer(CSU, Rundfunkbeitrag), Barbara Stamm(CSU, Profil), Reiner Chwoyka(beginnend mit Richter auf Probe in Hof, dann auch mal Staatsanwalt, ehemaliger Amtsgerichtsdirektor am Amtsgericht in Hof, jetzt Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Bamberg, mit Wirkung vom 1.Nov. 2021 neuer Präsident des Landgerichts Hof), des Gerichtsvollziehers Michael Rehwagen(SPD Mitglied), jetzt durch Söder(CSU, Corona), Aiwanger(Freie Wähler), Aigner(CSU), Anke Schattner(Direktorin des Amtsgerichts Hof) zu ertragen.

Ich hoffe dass viele Mitbürger dies ebenso empfinden und dann durch Neuwahl keine der jetzt im Landtag befindlichen Figuren wieder gewählt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Mitglieder_des_Bayerischen_Landtags_(18._Wahlperiode)

Corona-Neusprech

Ich klaue mal bei Norbert Häring. Mir stehen nicht alle Informationsquellen eines renommierten Journalisten zur Verfügung.

Gemäß einem Strategiepapier aus dem deutschen Innenministerium war es von Beginn an Regierungsziel, Angst vor Covid zu erzeugen. Wie in George Orwells „1984“ werden die Begriffe umgedeutet um das Reden, Denken und Fühlen der Menschen in die gewünschte Richtung zu lenken.

Quelle: https://norberthaering.de/liste-manipulationen/

unter vorstehendem Link sind die Ungereimtheiten von Politikern, Medienvertretern und sich als Immunologen-ausgebenden-Wissenschaftlern nachzulesen – Hochinteressant finde ich. Es wirft ein trübes Bild auf unser Führungspersonal.

Das Angst erzeugen hat gut funktioniert.

3G steht für Geimpft, Genesen, Getestet und ist eine erschöpfende Auflistung aller, die am öffentlichen Leben noch teilnehmen dürfen, weil sie nach Festlegung der Verordnungsgeber die einzigen sind, die keine Gefahrenherde darstellen. Es werden also nicht diejenigen ausgeschlossen, bei denen Indizien für eine Infektion vorliegen, sondern alle gelten bis zum vermeintlichen Beweis des Gegenteils als Gefahrenherde.

Quelle wie oben Norbert Häring.

Neusprech (englisch Newspeak) heißt die sprachpolitisch umgestaltete Sprache in George Orwells dystopischem Roman „1984.“ Durch Sprachplanung sollen sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten beschränkt und damit die Freiheit des Denkens aufgehoben werden. Neusprech wird im übertragenen Sinne als Bezeichnung für Sprachformen oder sprachliche Mittel gebraucht, die durch Sprachmanipulation bewusst verändert werden, um Tatsachen zu verbergen und die Ziele oder Ideologien der Anwender zu verschleiern.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Neusprech

kampagne des Schreckens

Grundrechte. Wir erleben aktuell, wie die grundrechtlichen Ansprüche in ein positives Recht, also ein vom Menschen künstlich oder willkürlich gesetztes Recht, überführt werden. Nicht weil man Mensch ist, stehen in diesem Kontext jemandem Rechtsansprüche zu, sondern weil man Grundvoraussetzungen erfüllen muss, um seine Ansprüche geltend machen zu können.“

Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/klappe-halten-impfen-lassen

Lauterbach ein Lügner?

Wir halten fest:

Der Chef-Warner der Regierung vor den immensen Gefahren von Corona hat sich als jemand geoutet, dem die Wahrheit schnurzpiepegal ist. Dass er seine Meinung zu wissenschaftlichen Fragen so oft ändert wie andere die Unterwäsche, aber trotzdem immer zu den gleichen (harten) Empfehlungen kommt, hat er schon vorher bewiesen.

Alle Abgeordneten der Regierungspartei SPD, außer ihm, brechen mit ungenierter Selbstverständlichkeit öffentlich die Regeln, die sie dem Volk mit Strafandrohung aufdrücken.

Und von der anderen Regierungspartei CDU waren eine ganze Reihe Abgeordnete in der Pandemie vor allem damit beschäftigt, mit korrupten Maskendeals zu Lasten der Steuerzahler Millionen zu scheffeln.

Insgesamt kein sehr vertrauenerweckendes Bild.

meint Norbert Häring https://norberthaering.de/news/lauterbach-luegt/

Suchergebnisse: https://norberthaering.de/?s=lauterbach

Der Mensch tritt also dafür ein, dass der Staat Grundrechtsentzug hinten herum durch Druck auf private Veranstalter stattfinden lässt, sodass sich die Diskriminierten nicht oder nur sehr schwer gerichtlich dagegen wehren können. Das Rechtsstaatsverständnis dieses Menschen bewegt sich nach meinem Verständnis nicht mehr im Rahmen unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Genau das, was Lauterbach offen propagiert, passiert offenbar vielerorts bereits. Veranstalter scheinen es mit 2G leichter zu haben, ihre Hygienekonzepte genehmigt zu bekommen. So bleibt der Staat vornehm im Hintergrund und lässt die Fußballvereine und Festivalveranstalter und alle möglichen anderen Privaten die schmutzige Diskriminierungsarbeit erledigen.

Offen, systematisch und auf Landesebene hat der rot-grüne Hamburger Senat diesen hinterhältigen Grundrechtsentzug auf dem Umweg über die Regulierung Privater eingeführt. (Link am 24.8. auf einen aktuelleren Beitrag geändert und Text angepasst.)

Nachtrag (24.8.)

Auf Twitter machte Lauterbach heute um 11:56 Uhr die Einräumung, dass sein 2G-Konzept des Ausperrens Ungeimpfter vor allem Schikane zur Impfnötigung darstellt:

Die Entscheidung, es laufen zu lassen, weil es „nur“ Ungeimpfte sind, oder mit möglichst viel 2G dagegen zu halten und so die Impfquote zu erhöhen.“

Quelle: Norbert Häring

Suchergebnisse: https://zwangsabzocke-nein.de/?s=lauterbach

eine Diplom-Biologin wehrt sich

Der Wahnsinn durchdringt alle Ebenen. Eine Medizin-Journalistin und Diplom-Biologin aus dem Münchner Vorort Gröbenzell setzt sich gegen den dortigen Impf-Irrsinn mit einem offenen Brief zur Wehr.

Aus Gesunden werden derzeit Dauerinfizierte gemacht, die jeden Tag nachweisen müssen, dass sie nicht „unbemerkt krank“ sind. Ist das nicht eine Umkehr der juristischen Beweislastregel? Denn Sie müssen eigentlich mir nachweisen, dass ich nicht gesund bin. Gesund zu sein und ein starkes Immunsystem zu haben, wird im Jahr 2021 also von Spahn & Co. bestraft. Was für ein menschlicher Irrsinn und medizinischer Unsinn.

Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/die-spritzenpolitiker

Lesen bildet!

Nachdenklich V

Die Menschheit hat eine schreckliche Erfahrung machen müssen.

Ein Konzern mächtiger als die meisten Staaten dieser Welt hat einfach mal gezeigt, wie es ist, wenn die digitalen Ströme nicht mehr strömen.

Die Autoindustrie hat zu spüren bekommen, dass die Globalisierung nicht der Weisheit letzter Schluss ist.

Wenn Politiker nun sagen, dass alles sicher ist, so muss man fragen, woher wissen die das?

Wenn erst alles unter einer Plattform vereinigt ist, so wie Zuckerberg das mit Facebook, WhatsApp und Twitter vorhat, können die Menschen – bei einem Defekt – nicht mehr über diese Medien kommunizieren.

Ist aber so eine Plattform erst durch die Vernetzung von Banken, der ganzen Welt, in den Machtbereich einer Regierung gelangt –

überlegen Sie mal!

Das Bargeld ist schon lange abgeschafft. Sie bekommen mit Ihrer wertlosen Bankkarte keine Semmel mehr.

Menschheit denkt nach!