Die vergifteten Hilfen

Kleinunternehmer seid gewarnt. Das Kapital bietet euch Hilfen in Form von Krediten an. Solltet ihr so schwach mit Kapital ausgestattet sein, dass diese Hilfen notwendig sind, dann berücksichtigt, dass diese Kredite eure Position noch viel stärker schwächt.

Sobald das Kapital die sogenannte „Pandemie“ für erledigt erklärt, habt ihr Schulden bis an euer Lebensende.

Denkt daran, dass die Zinsen durchaus erhöht werden können. Soviel könnt ihr dann gar nicht erwirtschaften um irgendwann wieder Schuldenfrei zu werden. Also rechnet genau.

Ein rechtzeitiger Konkurs wegen drohender Zahlungsunfähigkeit, die euch ja die Regierung beschert hat, ist immer noch die bessere Lösung.

Sozialhifeempfänger nach der Pandemie wird keine Schande mehr sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.