Angst vor den Schwachen

Nietzsche glaubte, dass dies ein Problem für die Menschheit darstellen könnte, da nicht alle Menschen die Kraft besäßen, sich selbst anzuleiten.

… wenn Bargeld erhalten bleibt

Bargeld ist sichtbares Vermögen.

Es ist das einzige Zahlungsmittel, das ich mit all meinen Sinnen wahrnehmen kann. Bargeld ist räumlich vorhanden und greifbar existent, um als Symbol oder Assoziation für Wert zu dienen.

Ich hätte nie den Umgang mit Geld so gut verstehen und erlernen können wie mit Scheinen und Münzen, weil es alle meine Sinne und alle Formen der Wahrnehmung anspricht.

Gefunden bei: https://bargeldverbot.info/bargeldverbot-konkret/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.