Winfried Kretschmann (Grüne)

dem Grünen ist die bürgerliche Freiheit nichts wert. Das herumgehampel der WHO wegen Pandemie oder nicht Pandemie hat der alte Mann nicht begriffen. Weil die Sklaven nicht willig nach seiner Pfeife tanzen wollen, möchte er möglicherweise Zwangskasernierung und Zwangsimpfung gesetzlich ermöglichen.

Möglicherweise müsse man für ein solches Notstandsgesetz das Grundgesetz ändern, hieß es weiter.

WELT – Freitag, 25. Juni 2021
https://a.msn.com/r/2/AALqQEH?m=de-de&referrerID=InAppShare

Vieleicht hat er nicht mitbekommen, dass im dritten Reich nicht die Medizin des Einzelnen vorrangig Geltung hatte, sondern die Medizin sollte den Volkskörper tauglich halten für die geplanten kriegerischen Auseinandersetzugen.

Siehe dazu:

Medizin im Nationalsozialismus Link führt zu wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.