volksbegehren

Update 27.10.2021

Heute letzter Tag um seine Unzufriedenheit mit der Söder-Regierung kund zu tun. In euerer Kommune liegen die Eintragungslisten aus.

Die Mainstreammedien versuchten den Eindruck zu erwecken, es seien Querdenker am Werk und möchten den Landtag abschaffen.

Warum geschah und geschieht ein derart unsachliches Framing? Seit Jahrzehnten sitzt die CSU königsgleich im Sattel. Bei der letzten Bundestagswahl stürzte diese Partei in ein historisches Tief. Dazu kommt nun auch noch ein renitentes Grüppchen Volk, das von seinem in der Verfassung vorgesehenen Recht Gebrauch macht und den Landtag abberufen will. Das hat die Mächtigen und die CSU in Unruhe versetzt, sie sehen logischerweise die herausragende Position ihrer Partei bedroht. Folglich wurde eine beispiellose Gegenkampagne gestartet, die an Unsachlichkeit, Unterstellungen und Diffamierung kaum zu überbieten ist. Hier einige Beispiele:

weiterlesen: https://www.nachdenkseiten.de/?p=77357

Zum Überprüfen: „Bayern Volksbegehren Landtag auflösen“ ohne Anführungsstriche in das Suchfeld ihres Browsers eingeben und Return drücken.

Verleumdung-durch-die-CSU-Rueckseite.pdf

Ende Update 27.10.2021

____________________________

Veröffentlichung 24.10.2021

Das „Bündnis Landtag abberufen“ im Freistaat Bayern wird von der AfD und Querdenkern unterstützt. Die Beteiligung an der Abstimmung ist bislang gering.

https://www.tagesspiegel.de/politik/volksbegehren-mit-geringen-erfolgschancen-rechte-wollen-einen-neuen-landtag-in-bayern/27727878.html

Immer diese Hetze, wenn das Volk seine demokratischen Rechte wahrnimmt. Der Tagesspiegel scheint mir recht regierungsfreundlich zu sein. Was Sache ist lesen sie hier im Blog. Bayern ist bekannt für seine rechte Gesinnung.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/querdenken-volksbegehren-buendnis-landtag-abberufen-startet,SljomN6

Hier übertritt der BR jede Grenze – nach diesem Artikel traut sich kein einziger Leser mehr, das Begehren zu unterschreiben. Erstens will ja niemand
„Querdenker“ genannt werden, zweitens muss man (unterschwellig) damit rechnen, vom Verfassungsschutz überwacht zu werden. Perfide und
verbrecherisch!
Interessant auch die Kommentare…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.