Zur Werkzeugleiste springen

Übersterblichkeit

Sterblichkeit in Deutschland ‚über dem Durchschnitt‘

WIESBADEN (dpa-AFX) Statistischem Bundesamt

Es sei nicht möglich, anhand der Zahlen die zur Eindämmung der Pandemie eingeleiteten Maßnahmen zu bewerten. „Das wäre erst im langfristigen Verlauf nach mehreren Lockdown- und Lockerungsphasen möglich.“ Erste Hinweise könne man aber aus dem internationalen Vergleich ziehen. Dieser zeige ganz klar, „dass im Gegensatz zu anderen Ländern die Mortalitätszahlen in Deutschland nicht durch die Decke gegangen sind.“

In der aktuellen Diskussion würden bisweilen Ursache und Wirkung verkehrt: Wenn die Zahl der Todesfälle gering ist, sei das vermutlich die Folge der eingeleiteten Maßnahmen – aber keinesfalls ein Argument, dass die Maßnahmen unnötig waren. „Die Frage der Kausalität ist ohnehin schwierig“, sagte Friede: Bei den nun vorliegenden Zahlen gebe es keine Angaben zur Todesursache und „ich wüsste aber auch nicht, wie man das zeitnah vernünftig abbilden könnte“.

Quelle: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/sterblichkeit-in-deutschland-ueber-dem-durchschnitt-8845949

Zwangsabzocke NEIN