Leute spart

als erstes den Rundfunkbeitrag, denn die „Goebbelsschnauze“ versucht euch beizubringen, dass ganz schlimme Zustände im Land herrschen und auf die dummen Bürger gar nicht streng genug eingedroschen werden kann.

Ihr werdet das Geld noch brauchen, wenn ihr Mehl kaufen müsst um euch selbst Brot zu backen.

„Wenn der Führer spricht, ist das wie Gottesdienst!“

Ein ganz schlimmer Finger ist der Thomas Strobel, dessen Frau – die Tochter vom Schäuble – sahnt ganz tolle ab von den zwangsabgepressten Rundfunkbeiträgen der armen Rentnerinnen und alleinerziehenden Müttern von Kindern. Ich konnte nicht herausfinden, ob das Paar Kinder hat.

Arbeitsaufteilung geplant
Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) brachte am Dienstag einen einwöchigen Lockdown für ganz Deutschland ins Gespräch. Es ist ja nicht sein Geld, das er da verbrennt.

Die Arbeitsaufteilung sah nach dem Treffen im Kanzleramt nach Handelsblatt-Informationen wie folgt aus: Drosten solle die Wissenschaftseinrichtungen wie die Leopoldina, die Nationale Akademie der Wissenschaften, von einem härteren Kurs überzeugen. Merkel selbst wollte Überzeugungsarbeit bei den Ministerpräsidenten leisten.

Die alte Frau sollte endlich zurücktreten, sie ist für die katastrophalen Zustände im Land verantwortlich.

Da ist er wieder der Star-Virologe der uns seit Jahresanfang immer neue Lügengeschichten unterjubelt.

Frühes Geständnis

Christian Drosten verkündete, dass eine Maske das Coronavirus nicht aufhalten und der PCR-Test keine Corona-Erkrankung messen kann.

von Jens Bernert Freitag, 23. Oktober 2020, 17:00 Uhr

Panikmache und Angst soll die Widerspenstigen zämen.

Korrekte Daten scheinen diesem Haufen von Vollpfosten nicht vorzuliegen. Die werden ja auch von sogenannten „Experten“ beraten. Für die vom RKI gemeldeten Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus gibt es keine Möglichkeit festzustellen, ob der Neuinfizierte krank ist, ob er krank werden kann  und ob die Krankheit einen schlimmen Verlauf nimmt. Dass kaum Corona Kranke in die Kliniken eingeliefert werden, interessiert die nicht. Es dürfte Absicht sein, dass verläßliche Zahlen für die Hospitalisierung von Corona Erkrankten in Deuschland nicht vorliegen, denn daraus würde man den ganzen Schwindel erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.