Krebs mit covid

WELT – Samstag, 31. Oktober 2020

Dabei nahm der Präsident auch die Entwicklung in Deutschland in den Blick. „In den Medien heißt es immer: ,Deutschland, Deutschland, Deutschland‘“, sagte er. Deutschland habe aber eine „andere Zählweise“. „Wenn man in Deutschland herzkrank ist und im Sterben liegt, oder man hat Krebs und wird bald sterben, und dann bekommt man Covid – das passiert – dann machen wir Covid verantwortlich“, fügte der Präsident hinzu.

Quelle:  Welt.de

im nachfolgenden Link finden sie Anmerkungen zu Todeszahlen in Amerika

Betreutes Denken

Die Welt berichtet:

Fast 230.000 Corona-Tote in den USA

Die USA sind in absoluten Zahlen das am stärksten von der Pandemie betroffene Land der Welt. Insgesamt haben sich dort mehr als neun Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert, fast 230.000 Menschen starben. Am Samstag kamen rund 100.000 Neuinfektionen dazu.

https://www.welt.de/politik/ausland/article219065650/US-Wahlkampf-Trump-behauptet-Aerzte-bekaemen-fuer-Corona-Tote-mehr-Geld.html

Was wir bereits wissen:

Neuinfektionen sind nicht gleich Erkrankungen.2.756.000 Todesfälle sterben in Amerka jährlich, 2.756.000 Todesfälle pro Jahr / 12 = 229.666 Todesfälle pro Monat – Alles ganz normal. Man sollte den verantwortlichen Chefredakteur feuern, wegen erwiesener Verstöße gegen journalistische Ethik.

Link zu PCR-Test untauglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.