Handytracking

geht an die frische Luft und lasst das Handy zu Hause 😉 Was auch gut ist, in der gegenwärtigen Situation, Konsumverzicht. Dies wird am Schnellsten wieder zur Normalität führen. Ich gebe täglich etwa 20 € aus für Konsum. Da ich jetzt eingesperrt wurde, muss ich Konsumverzicht leisten. Konfitüre habe ich aus den Ernten der letzten 3 Jahre noch im Keller. Butter und Öl reicht für ein halbes Jahr. Wenn ich kein Brot habe, backe ich mir halt einen Kuchen. Knoblauch und Sardellen mit Nudeln mhhh – mal sehen, wie lange es die Vollpfosten ohne Steuereinnahmen aushalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.