Grundrechtepartei ist nun Grundrechtestiftung

Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz

Frankfurt, den 12. Mai 1949 haben unterzeichnet:

B. H. Robertson – General Britische Zone

Pierre Koenig – Französische Zone

Lucius D. Clay – Amerikanische Zone

Link zum Artikel bei „Genehmigungsschreiben Zum Grundgesetz“

Die Grundrechtepartei ist nicht mehr aktiv, derzeitiger Status ist mir nicht bekannt.

Link zu Grundrechtestiftung

10.000 Kläger gegen den verfassungswidrigen Rundfunkbeitrag gesucht!

Link zur Rundfunkbeitragsklage abgelaufen

Beiträge der Grundrechtepartei zur politischen Willensbildung gemäß Art. 21 GG

Link zum „Das Grundrechteforum“

Eine Partei versucht dem Grundgesetz in der BRD, als gültige Rechtsnorm, die nötige Geltung zu verschaffen. Hierzu wurden Expertisen veröffentlicht.

Link zu „Grundrechte“

wie ein Richter gegen das Grundgesetz verstößt.

Link zum „Rechtsstaatsreport“

4 Gedanken zu „Grundrechtepartei ist nun Grundrechtestiftung“

  1. Rundfunk hat mich vor einem Jahr schikaniert zu anfangen, obwohl meine Freunde haben über Rundfunk nie gehört. Wann kann mich damit helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zwangsabzocke NEIN