Zur Werkzeugleiste springen

Grundgesetz

zum Beschluss des Ersten Senats vom 18. Dezember 2012

– 1 BvL 8/11 –

– 1 BvL 22/11 –

Zur Verfassungswidrigkeit von Selbsttitulierungsrechten öffentlichrechtlicher Kreditinstitute im niedersächsischen Landesrecht.

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT

– 1 BvL 8/11 –
– 1 BvL 22/11 –

ur Verfassungswidrigkeit von Selbsttitulierungsrechten öffentlichrechtlicher Kreditinstitute im niedersächsischen Landesrecht.

https://www.bundesverfassungsgericht.de/e/ls20121218_1bvl000811.html

Selbsttitulierungsrecht ist mit dem Grundgesetz unvereinbar

Pressemitteilung Nr. 04/2013 vom 17. Januar 2013

https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2013/bvg13-004.html

Zwangsabzocke NEIN