Griff

22.03.2020

Politik im Pandemie-Modus Eine Corona-Treuhand-Anstalt

Eine Kolumne von Henrik Müller Teilen:

Im Endeffekt könnte ein deutscher Staatsfonds entstehen, der Beteiligungen an weiten Teilen der heimischen Wirtschaft hält – eine Art Treuhand-Anstalt 2.0.

[…] Ich schlage an dieser Stelle schon mal einen Namen dafür vor: German Recovery and Investment Financial Facility(Deutsche Konjunktur- und Investitionsfinanzierungsfazilität), was sich zu dem schönen Akronym GRIFF verdichten lässt.

Allerdings wäre eine solch großflächige Auffanglösung in vielerlei Hinsicht problematisch. Ich greife fünf Felder heraus:

[…]

Wie hat das Merkel mal betont „Niemand will eine Mauer bauen“ – Leute denkt an den Vollpfosten Steinbrück und den Asmussen im Jahr 2008. Verbschiedet euch ganz schnell vom Börsenparkett. Der GRIFF der Kommunisten in das Privatkapital steht uns bevor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.