Zur Werkzeugleiste springen

Fallzahlen RKI 27.5.2020

COVID-19: Fallzahlen in Deutschland und weltweit

 

Fallzahlen in Deutschland

Stand: 27.5.2020, 00:00 Uhr (online aktualisiert um 8:00 Uhr)

Bundes­land Elektro­nisch über­mittelte Fälle
  An­zahl Dif­fe­renz
zum
Vor­tag
Fälle
in den
letzten
7 Tagen
7-Tage-
Inzi-denz
Todes­fälle
Baden-Württem­berg 34.500 +34 311 2,8 1.724
Bayern 46.458 +2 631 4,8 2.404
Berlin 6.673 +21 128 3,4 193
Branden-burg 3.246 +10 33 1,3 154
Bremen 1.322 +9 65 9,5 42
Hamburg 5.072 +3 23 1,2 242
Hessen 9.860 +56 314 5,0 466
Meck-lenburg-
Vor­pommern
760 0 9 0,6 20
Nieder-sachsen 11.678 +32 330 4,1 578
Nord-rhein-West­falen 37.541 +146 712 4,0 1.577
Rhein­land-Pfalz 6.611 +11 67 1,6 229
Saarland 2.730 +3 21 2,1 160
Sachsen 5.247 +11 69 1,7 208
Sachsen-Anhalt 1.698 0 12 0,5 55
Schles­wig-Holstein 3.070 +3 53 1,8 140
Thüringen 2.898 +21 109 5,1 157
Gesamt 179.364 +362 2.887 3,5 8.349
 

Detaillierte Fallzahlen in Deutschland: Dashboard

Eine detaillierte Darstellung der übermittelten COVID-19-Fälle in Deutschland nach Landkreis und Bundesland stellt das COVID-19-Dashboard (https://corona.rki.de) bereitmehr anzeigen

Hinweise zur Erfassung und Veröffentlichung von COVID-19-Fallzahlen

Es werden die bundesweit einheitlich erfassten und an das Robert Koch-Institut (RKI) übermittelten Daten zu bestätigten COVID-19-Fällen dargestellt. COVID-19-Verdachtsfälle und – Erkrankungen sowie Nachweise von SARS-CoV-2 werden gemäß Infektionsschutzgesetz an das zuständige Gesundheitsamt gemeldet.mehr anzeigen

Informationen zum Aussetzen der Ausweisung der internationalen Risikogebiete/besonders betroffenen Gebiete in Deutschland

Seit dem 10.4.2020 weist das Robert Koch-Institut keine internationalen Risikogebiete oder besonders betroffenen Gebiete in Deutschland mehr aus.

COVID-19 ist inzwischen weltweit verbreitet. In einer erheblichen Anzahl von Staaten gibt es Ausbrüchemehr anzeigen

Fallzahlen weltweit

Die tagesaktuellen Fallzahlen weltweit sind auf den Internetseiten der Weltgesundheitsorganisation und des Europäischen Zentrums für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) abrufbar.

Stand: 27.05.2020

Zwangsabzocke NEIN