Die pandemische Lüge

[…]

Dr. Harvey Risch führt überdies aus, dass auch die Omikron-Variante keinen Grund zur Sorge gibt. Den apokalyptischen Prophezeiungen von Dr. Anthony Fauci, dem amerikanischen Christian Drosten, der wie gewohnt den Teufel an die Wand malt, spricht Risch jegliche Glaubwürdigkeit ab; Fauci lag bereits in der Vergangenheit mit seinen Einschätzungen mehrfach falsch. Dr. Risch plädiert im Interview mit Rubikon für mehr Sachlichkeit im Diskurs um das Virus und betont, dass natürliche Herdenimmunität ein ebenfalls möglicher Weg aus der Pandemie sei.Die pandemische Lüge

[…]

Wer sich ernsthaft mit den Fakten der Pandemie auseinandersetzt und sich dabei die Zahlen der Todesfälle, der Übersterblichkeit und der Belegung der Intensivstationen zu Gemüte führt, wird schnell erkennen, dass eine „pandemische Lage“ nur als rhetorische Floskel existiert. Analog zu dieser „Notlage“ verhält es sich mit der Wirkung der verschiedenen „Impfstoffe“. Diese haben nicht die gewünschte Rückkehr zur Normalität gebracht, wie es lange Zeit versprochen wurde. Ihre Verbreitung hat vielmehr dazu geführt, dass mittlerweile eine Zwei-Klassen Gesellschaft implementiert wurde: aus „Geimpften“ und „Ungeimpften“.

Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/die-pandemische-luge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.