Denkpflicht statt Impfpflicht

Seit mehr als 2 Jahren versucht der übergriffige Staat BRD seine Bürger zu Sklaven umzufumktionieren. Er benutzt zu diesem Zweck die Erzeugung von Angstpsychosen.

Aus Rubikon möchte ich ein Zitat dem Publikum vorstellen,

IIntelligenter Widerstand

Die derzeitige Nervosität der Staatsmacht ist ein gutes Zeichen — wir sollten die Gunst der Stunde nutzen, um uns analog zu vernetzen.

von Milosz Matuschek

Foto: Dmitry Molchanov/Shutterstock.com

Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/intelligenter-widerstand

Die Medien und viele Politiker behaupten wir in Deutschland hättem ein Grundgesetz um das uns viele Völker beneiden würden. Das sind alles wohlberechnete Floskeln.

Schon Hans-Herbert von Arnim schreibt:

Hinter der formalen Fassade haben die Parteien und ihre
politische Klasse sich den Staat gefügig gemacht. Gewaltenteilung und politischer Wettbewerb werden ausgehebelt.
Die öffentliche Kontrolle und die sonstigen Kontrollinstanzen werden geschwächt, die politische Bildung auf Linie gebracht und die politische Partizipation der Bürger auf ein Minimum reduziert.

Gegen diese Form der Machtergreifung ist das Grundgesetz nicht ausreichend gerüstet. Das alles
umfassende Streben der Politik nach Macht, Einfluss und
Posten wird hinter routiniert vorgebrachten Gemeinwohlbekenntnissen verborgen, um die Menschen bei Laune zu halten. Populismus also, nur eben von oben.

Quelle: Heft 17/2017 · 132. Jahrgang · Seiten 1057–1120

https://www.uni-speyer.de/fileadmin/Ehemalige/Hans_Herbert_von_Arnim/DVBl2017_1057.pdf

Anmerkungen des SeitenbetreibersL

Viele Menschen durchschauen mittlerweile dies üble Spiel der Undemokraten M;erkel, Söder und Lauterbach. Sie gehen auf die Strasse und fordern die Einhaltung des Wortlautes des Grundgesetzes von 1949.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.