487 Totesfälle lt. RKI

am 2.12.2020 posaunt der Söder heute Morgen auf BR5. Ob obduziert oder nicht obduziert, ob vorerkrankt oder nicht vorerkrankt, welchen Alters die Toten waren, wird verschwiegen, alles wird manipulativ in die Gehirne der Menschen geblasen.

Ergänzung am 4.12.2020

lt RKI am 1.12.2020 verstarben an oder mit Corona 16.636 Menschen.

Fallzahlen, Tote, Neuinfektionen und Inzidenz laut RKI am 1.12.2020

Am Dienstag, 1.12.2020, hat das RKI die aktuellen Corona-Zahlen für Deutschland veröffentlicht. Alle Informationen zu Neuinfektionen, Tote und Inzidenz.

lt. RKI verstarben 16.636 Menschen an oder mit Corvid-19.

Ich multipliziere mal 487 Tote innerhalb der letzten 24 Stunden in 2020 vom 1. Januar bis 2.Dezember sind es 323 Tage.

487 * 323 = 170.720 Todesfälle in diesem Jahr 2020

Die jährlichen Todesfälle seit 1991 schwankten zwischen ca. 900.000 und ca. 800.000

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156902/umfrage/sterbefaelle-in-deutschland/

ca. 20 % der jährlichen Todesfälle, die angeblich mit oder an Corona an das RKI gemeldeten Todesfälle, liegen innerhalb der durchschnittlichen Jahressterberate. 80 % starben an etwas Anderem. Das Durchschnittsalter der Gestorbenen liegt bei ca. 81 Jahren, ob mit oder ohne Maske, der Tod schert sich nicht darum.

Das ist keine Pandemie, das ist das jährliche Infektionsgeschehen.

Ergänzung am 4.12.2020

Der Söder hält seine Bürger für dumme Untertanen.

16.636 von 900.000 sind jetzt nur noch 1,85 % Todesfälle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.