Simone Lange und das GG

Simone Lange(SPD) Bürgermeisterin von Flensburg bewirbt sich für ein chancenreiches Amt in der SPD Führungsriege.

In einer Sitzung des Rates hat sie jedoch ihre Einstellung zum Grundgesetz deutlich gemacht.

In diese Chaostruppe SPD wird sie gut hineinpassen.

WiF in Flensburg(Ratsfraktion) auf verlorenem Posten.

Aber sehen sie selbst.

https://www.wir-in-flensburg.de/themen/stadtfinanzen/rundfunkbeitraege

Der Rundfunkbeitrag ist den Nutzniesern heilig und so interessieren diese Figuren außerhalb der WIF keine Gesetze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.