Primaten

Philosoph Richard David Precht

Liebe in Zeiten der Krise beim Literaturfestival in Hamburg 2009

(…)

In dem Moment, wo der ganz durchschnittlich Testosteron begabte stärkste Pavian, Chef auf dem Felsen wird, in dem Moment verzehnfacht sich sein Testosteronspiegel. Und das ist beim Menschen sehr ähnlich. Die Böse Nachricht daran ist, Testosteron ist in hohen Dosen giftig. Es vernebelt den Verstand. Wir wissen aus Untersuchungen bei Primaten, dass die Chefs der Horden Verbände, stets die dümmsten Mitglieder einer Primatengemeinschaft sind. Wenn sie aber der oberste Boss sind, dann haben sie nur einen einzigen Auftrag. Der besteht darin, dass sie dafür sorgen müssen, dass kein anderer oberster Boss wird. Das ist eine relativ simple Aufgabe. Bei Pavianen genauso wie bei Menschen.
Ich habe vor einigen Monaten, nach einer Party an einem Stehtisch gestanden mit dem Intendanten eines großen öffentlich-rechtlichen Senders. Und dieser Mann hat es geschafft, drei Stunden nur von sich zu erzählen, ohne eine einzige Frage. Das ist Testosteron.

(…) :mrgreen:

Zwangsabzocke NEIN

Zur Werkzeugleiste springen