Norbert Häring Barzahlung Gez

Ippen-Medien verbreiten blühenden Unsinn zum Barzahlen des Rundfunkbeitrags

Hier mit Dank an www.gez-boykott.de eine Liste mit Links zu den Regionalzeitungen, auf denen die irreführende Fotostrecke steht:

|

https://www.tz.de/leben/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.innsalzach24.de/leben/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.hersfelder-zeitung.de/magazin/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.hna.de/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.blickpunkt-nienburg.de/leben/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.kreisbote.de/ratgeber/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.extratipp.com/magazin/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.hallo-muenchen.de/ratgeber/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.come-on.de/leben/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.soester-anzeiger.de/leben/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.kurierverlag.de/ratgeber/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.solinger-tageblatt.de/ratgeber/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.sauerlandkurier.de/leben/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.streiflichter.com/leben/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.werra-rundschau.de/magazin/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
https://www.merkur.de/leben/geld/rundfunkbeitrag-2018-hoehe-umzug-befreiung-zr-9580622.html
[4.4.2018]

Das ist eine erschreckende Erkenntnis, wohin das Machtkartell führt.

Wikipedia führt einen Artikel über Dirk Ippen

https://de.wikipedia.org/wiki/Dirk_Ippen

Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Medienwissenschaft eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus den Themengebieten Journalismus, Medien- und Kommunikationswissenschaften auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, den Artikel zu verbessern, und beteilige dich an der Diskussion!
und weiter geht es mit

Das Faschingsurteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs zur Barzahlung des Rundfunkbeitrags

Am Faschingsdienstag den 13. Februar hatte der Hessische Verwaltungs- gerichtshof in Kassel in zweiter Instanz über mein Begehren zu urteilen, den Rundfunkbeitrag mit dem gesetzlichen Zahlungsmittel zu begleichen. Das Gericht ließ sich offenbar von dem besonderen Datum zu argumentativen Bocksprüngen inspirieren.

weiterlesen auf dem Blog von Norbert Häring

und weiter geht es mit
Ende Mai hat mein Anwalt Carlos A. Gebauer beim Bundesverwaltungsgericht die Revision gegen das Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs vom 13.2.2018f (Faschingsurteil) begründet.

Zusammenfassung

Die angefochtene Berufungsentscheidung verkennt den geldrechtlichen Charakter des § 14 I S. 2 BBankG und des Art. 128 I S. 3 AEUV. Sie räumt der beklagten Behörde verwaltungsrechtliche Befugnisse ein, die ihr weder normenhierarchisch, noch auch im Gesamtkontext des deutschen und europäischen Geldrechtes zukommen. Indem sie dem Beklagten diese Rechtsmacht einräumen möchte, überschreitet sie zugleich deutlich die Grenzen, die ihr selbst durch die Bindung auch eines Gerichtes an Recht und Gesetz gesetzt sind.

weiterlesen auf dem Blog von Norbert Häring

Zwangsabzocke NEIN

Zur Werkzeugleiste springen