Die Kirchhof Dynastie

Kirchhof Dynastie am Bundesgerichtshof. Vetternwirtschaft beim Verfassungsgericht

Ferdinand Kirchhof (senior), war von 1959 bis 1979 Richter am Bundesgerichtshof; Vater der Rechtswissenschaftler Paul (*1943) und Ferdinand Kirchhof (*1950)
Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof[1] (*1950), Jurist, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts; jüngerer Bruder von Prof. Paul Kirchhof (*1943)
Er ist mit Else Kirchhof – Vorsitzende Richterin am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim – verheiratet und hat keine Kinder
Hans-Peter Kirchhof[2] (* 1938), Jurist, war Richter am Bundesgerichtshof
Prof. Dr. Paul Kirchhof (*1943), Jurist und Heidelberger Hochschullehrer, ehemaliger Verfassungsrichter; Sohn von Ferdinand Kirchhof (senior) und Bruder von Ferdinand Kirchhof (*1950)

Hans-Peter Kirchhof (* 28. August 1938 in Kalkutta) war von 1989 bis 2003 Richter am Bundesgerichtshof.
Die Kirchhof Dynastie/

Ob Hans-Peter Kirchhof in die Familie eingeordnet werden kann, konnte ich nicht herausfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zwangsabzocke NEIN

Zur Werkzeugleiste springen