Alternative

Auszug aus dem Wahlprogramm und was mir da so gefällt:

Allerdings sind die Justizminister auch die Dienstherren aller Richter und Justizbeamten. Personalauswahl und Beförderungen liegen deshalb in ihrer Hand. Praktisch beherrscht damit die Exekutive auch die Richter.

Was mir nicht so gefällt, ist der fehlende Einsatz dieser Partei für die bedingungslose Einhaltung des Grundgesetzes in der Ausprägung der Artikel 1 bis 20 des Grundgesetzes vom 8. Mai 1949.

Was mir in dem Programm noch fehlt:

Die Forderung der visuellen Aufzeichnung der Gerichtsverhandlungen zur Beweissicherung.

https://www.abgeordnetenwatch.de/sites/abgeordnetenwatch.de/files/afd_wahlprogramm_by2018.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.